Wie man nicht mit Utorrent säen

Wie man aufhört, in Utorrent zu säen

Utorrent hat jahrelang Tausende von Menschen als eines der führenden Torrenting -Programme unter Windows, Mac und Android gedient . Mit dieser Software können Sie Dateien herunterladen, die andere Personen säen. Sie können auch die Dateien säen, um sie anderen zu erleichtern, sie herunterzuladen. Sobald eine Randnotiz ist, sollten Sie wissen, dass diese Dateien häufig raubkopiert werden.

So lassen Sie Utorrent -Stop Seeding nach dem Herunterladen in 3 einfachen Schritten

So lassen Sie Utorrent -Stop Seeding nach dem Herunterladen in 3 einfachen Schritten

Utorrent hat jahrelang Tausende von Menschen als eines der führenden Torrenting -Programme unter Windows, Mac und Android gedient . Mit dieser Software können Sie Dateien herunterladen, die andere Personen säen. Sie können auch die Dateien säen, um sie anderen zu erleichtern, sie herunterzuladen. Sobald eine Randnotiz ist, sollten Sie wissen, dass diese Dateien häufig raubkopiert werden.

So lassen Sie sich nach dem Herunterladen aufhalten, das Aussaat von Utorrent zu machen

Sie können den Strom einfach von Utorrent entfernen, wenn er fertig heruntergeladen wird, um zu verhindern. Wenn Sie einfach ein paar Einstellungen optimieren, können Sie alle Saatgänge automatisch einstellen, damit Sie das Programm nicht überwachen müssen. Lassen Sie uns ohne weiteres beginnen!

Schritt 1: Zugriffseinstellungen

Öffnen Sie Ihre Utorrent und klicken Sie auf Optionen , Dann Vorlieben .

Schritt 2: Wählen Sie Bandbreite aus

Klicken Sie nun auf Bandbreite und setze die Anzahl der Upload -Slots pro Torrent bis Null.

Schritt 3: Öffnen Sie die Warteschlange

Wählen Sie nun aus Warteschlange Aus der Liste auf der rechten Seite stellen Sie sicher, dass die unteren vier Optionen auf Null gesetzt sind. Sie müssen das Kontrollkästchen unter überprüfen Wenn Utorrent das Seeding -Ziel erreicht diesen Wert auf Null zu ändern. Wenn Sie alle Änderungen vorgenommen haben, wählen Sie Anwenden, Und Ihr Utorrent wird überhaupt nicht mehr säen.

Big Brother beobachtet

Während diese Torrenting -Programme für sich genommen fantastisch sind, gibt es echte Konsequenzen für das Herunterladen von Raubkopien und die Verbreitung im Internet. Wenn Sie verhindern, dass Ihr Utorrent Ihre heruntergeladenen Dateien ausnimmt, bedeutet dies, dass Sie nicht bei der Verteilung von Raubkopien behilflich sind, und haften immer noch für alles, was Sie herunterladen,. In diesem Sinne kann es sicherer sein, einfach einen Streaming -Service zu abonnieren oder den Film oder die Serie zu kaufen, die Sie herunterladen möchten.

Wie man aufhört, in Utorrent zu säen?

Utorrent, stilisierter „Utorrent“ oder jetzt Utorrent -tragbar für die App ist heute einer der führenden Download -Kunden im Internet heute. Es bietet einen Dienst, der als „Magnet Link“ bezeichnet wird, was eine einfache und oft anonyme Methode zum Herunterladen einer Datei ist, ohne sich für eine Website anzumelden. Wie so viele Torrent-Download-Clients verwendet UTORRENT ein Datei-Sharing-System, das sich auf seine Benutzer angewiesen hat, um zusammenzuarbeiten, um die Daten für alle in der Community zur Verfügung zu stellen. Utorrent erleichtert dies, indem es als Host im Netzwerk dient und verschiedene Computer über das Netz verknüpft, wie dieselbe Datei kontinuierlich heruntergeladen und von verschiedenen Benutzern hochgeladen wird.

Eine Datei säen

Sobald ein Benutzer eine Datei zum Download ausgewählt hat, wird sie im tragbaren Utorrent -Haupt -Dashboard angezeigt. Hier wird die Geschwindigkeit angezeigt, mit der es heruntergeladen wird, die Größe der Datei und die geschätzte Zeit, die es für den Download benötigt. Sobald diesmal verstrichen ist und die Datei heruntergeladen wird, beginnt sie mit dem Prozess der „Aussaat“. Hier startet der Download-Client beispielsweise Utorrent selbst den Prozess der Wiederbelastung der Datei wieder auf die Datei-Sharing-Plattform. Dies stellt sicher, dass der nächste Benutzer die Datei herunterladen kann. Wenn Sie die Datei zum Saatgut verlassen, wird die Datei immer wieder hochgeladen. In der Torrent Community Seeding wird als korrekte Etikette wahrgenommen. Das Argument ist der ursprüngliche Uploader, der sich die Mühe gemacht hat, die Datei zu erwerben. Daher hat jeder Downloader die Pflicht zur Wiederbelastung, um die Datei aktiv und für alle verfügbar zu halten.

Was ist ein Blecher?

“Leecher” ist ein absichtlich abfälliger Begriff in der Torrent -Community, um jemanden zu beschreiben, der eine Datei herunterlädt und sie dann nicht sägt. Dies wird als egoistische Handlung angesehen und als schädlich für die Welt der Datei-Sharing-Welt angesehen. Wenn jeder Benutzer diese Übung getan hätte, könnte Torrents nicht fortgesetzt werden. Es gibt jedoch Gründe, warum jemand aufhören möchte, eine Datei zu säen.

Utorrent Portable selbst ist eine völlig legitime Plattform, die für das legale Download- und Dateifreigabe bestimmt ist, wird jedoch häufig als Host für illegale Downloads von Websites wie Pirate Bay und anderen verwendet. Ob illegal oder legal die gleiche Saatgut- und Blutegeletikette gilt. In einigen Ländern ist die Aussaat als größeres Verbrechen als Blutegel angesehen. Einfach illegal eine Datei herunterzuladen, wird verpönt, aber sie macht Sie zu einem Moderator. Das eine Aussaat wird dann als einer der Personen angesehen. Im Wesentlichen ist es ein größeres Verbrechen, eine Datei illegal hochzuladen, als sie herunterzuladen. Natürlich ist dies eine Abschreckung für viele Menschen, die Torrent -Websites verwenden, und sie entscheiden sich dafür, aus diesem Grund nicht zu säen.

Ein weiterer Grund, warum jemand eine Datei nicht säen, ist die Internetgeschwindigkeit. Nicht jeder kann es sich leisten, dies zu tun, und seine Datenzulage kann Geld kosten. Sie können in einer ländlichen Gegend leben und eine große Datei hochgeladen könnte. Die Wahl ist auch etwas zu beachten. Während die Torrent -Community möglicherweise eine Etikette hat, die sie beobachten, bedeutet dies nicht, dass jeder diese Ansichten abonnieren muss. Utorrent -Benutzer sind dazu nicht verpflichtet, dies zu tun.

Wie man aufhört zu säen?

Utorrent tragbar ist in dieser Hinsicht unglaublich hilfreich und benutzerfreundlich. Wie oben erwähnt, wird der Timer in einer Datei abgeschlossen, sobald er vollständig heruntergeladen wird. Utorrent wird laut pingen, um den Benutzer zu informieren, dass die Datei heruntergeladen wird. Es wird auch ein Popup in der rechten Ecke des Bildschirms erstellt, um dies zu bestätigen. Wenn man sich das Armaturenbrett ansieht, hat es sich in eine hellgrüne Farbe verwandelt. Der Timer wird auch durch eine Spalte ersetzt, in der es sich um „Säen“ mit der Aufschrift “Säen” ersetzt. Der Benutzer muss hier nur mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und “Stopp” auswählen. Dadurch wird die Verbindung der Datei mit dem Netzwerk getrennt, die Datei jedoch intakt und zur Verwendung bereit. Um ganz sicher zu sein, dass der Benutzer die Datei öffnen und in einen Ordner seiner Wahl verschieben kann und die Datei in Utorrent löschen kann. Die ausgefüllte Datei befindet sich dann sicher auf dem Computer des Benutzers, aber nicht mehr in Utorrent. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie eine Datei nicht säen, sobald sie das Download in Utorrent abgeschlossen hat.