Was ist mein VPN

Was ist meine IP -Adresse

Die Internet -Protokolladresse ist die Art und Weise, wie Ihr Computer, Ihr Telefon, Ihr Tablet oder Ihr anderes Gerät im Internet identifiziert wird. Jede IP -Adresse ist an bestimmte Informationen beigefügt, einschließlich der Stelle, wo sie sich befindet, welcher Internetdienstanbieter (ISP) sie ausführt, wie lange es verwendet wird und mehr.

Чasiert такое ip-адрес?

Eine IP -Adresse ist eine eindeutige Adresse, die ein Gerät im Internet oder ein lokales Netzwerk identifiziert. IP steht für das „Internet -Protokoll“, bei dem es sich um die Regeln handelt, die das Datenformat der Daten über das Internet oder das lokale Netzwerk enthält.

Im Wesentlichen sind IP -Adressen die Kennung, mit der Informationen zwischen Geräten in einem Netzwerk gesendet werden können: Sie enthalten Standortinformationen und machen Geräte für die Kommunikation zugänglich. Das Internet benötigt eine Möglichkeit, zwischen verschiedenen Computern, Routern und Websites zu unterscheiden. IP -Adressen bieten eine Möglichkeit, dies zu tun und einen wesentlichen Bestandteil der Funktionsweise des Internets zu bilden.

Что такое isp?

О пределение и оъяснение

Der Begriff Internetdienstanbieter (ISP) bezieht sich auf ein Unternehmen, das Zugang zum Internet sowohl für persönliche als auch auf Geschäftskunden bietet. ISPs ermöglichen es ihren Kunden, das Web zu surfen, online einzukaufen, Geschäfte zu führen und sich mit Familie und Freunden zu verbinden – alle gegen eine Gebühr. ISPs können auch andere Dienste bereitstellen, einschließlich E -Mail -Dienste, Domänenregistrierung, Webhosting und Browserpaketen.

Beispiele für ISPs sind: AT & T, Comcast und Cox

ISP и защита моей иннлnekenswert?

Какая инорkunft ция види &ES другим

Internetdienstanbieter (ISPs) können alles sehen, was Sie online tun. Sie können Dinge wie die Websites verfolgen, die Sie besuchen, wie lange Sie für sie ausgeben, welche Inhalte Sie sehen, das Gerät, das Sie verwenden, und Ihren geografischen Standort. Abhängig davon, wo Sie sich in der Welt befinden, werden diese Informationen für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, einschließlich zum Aufbau eines Verbraucherprofils zum Verkauf an Werbetreibende von Drittanbietern oder die Online-Zensur im Namen der Regierungen auferlegen.

Яв Studi еется sy мbeh?

О пределение и оъяснение

IP -Geolokalisierung ist die Zuordnung einer IP -Adresse zum geografischen Standort des Internets vom angeschlossenen Gerät. Durch geografische Zuordnung der IP -Adresse können Informationen zu Ihren Standortinformationen wie Land, Staat, Stadt, Postleitzahl, Breitengrad/Längengrad, ISP, Vorwahl und andere Informationen aufschlussreich sein.

Verwenden Sie hellfreie VPN, um Ihren geografischen Standort zu verbergen.

Was ist meine IP -Adresse?

Sehen Sie, wie einfach es ist, Informationen über Sie online nur mit Ihrem IP zu identifizieren.

Ihre IP -Adresse:

Standort:

ISP:

Ihre Online -Aktivität ist für Regierungen, Unternehmen, Hacker und Ihren Internetdienstanbieter sichtbar.

Ihre IP -Adresse wird vom privadovpn -Netzwerk verborgen.
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Verfügbar für:

  • Überprüfen Sie Ihre IP -Adresse
  • Beginnen Sie in 3 Schritten
  • Was ist eine IP -Adresse?
  • Was kann eine IP -Adress -Adresse anzeigen?
  • FAQ
  • Bis zu 10 Geräte
  • Warum privadovpn
  • Wählen Sie einen Plan
  • Holen Sie sich privadovpn

Verstecken Sie Ihre IP -Adresse in 3 einfachen Schritten

Nutzen Sie das Internet als normal, aber vor Spione, Snoops und Bedrohungen geschützt.

Was ist eine IP -Adresse?

Erfahren Sie, was eine Internet -Protokolladresse ist und warum es so wichtig ist, Ihre IP -Adresse online mit einem VPN privat zu halten.

Sie fragen sich vielleicht: “Was ist meine IP?”Wie in”, wie wichtig ist diese Zahl so wichtig??”

Die Internet -Protokolladresse ist die Art und Weise, wie Ihr Computer, Ihr Telefon, Ihr Tablet oder Ihr anderes Gerät im Internet identifiziert wird. Jede IP -Adresse ist an bestimmte Informationen beigefügt, einschließlich der Stelle, wo sie sich befindet, welcher Internetdienstanbieter (ISP) sie ausführt, wie lange es verwendet wird und mehr.

IP -Adressen werden für alles verwendet, von der Sicherstellung, dass Sie die Website erhalten, die Sie sehen möchten, um festzustellen, wo Sie für geografische Inhaltsbeschränkungen sind. IP -Adressen sind erforderlich, damit das Internet ordnungsgemäß funktioniert, aber auch ein potenzielles Sicherheitsrisiko, wenn Sie nicht darauf achten, Ihre privat zu halten.

Privadovpn schützt Ihre privaten Daten, indem Sie Ihre IP -Adresse ändern. Anstatt sich direkt über Ihren Internetdienstanbieter mit anderen Computern zu verbinden und ihnen genau zu sagen, wer und wo Sie sich befinden, stellen Sie zuerst eine Verbindung zu einem unserer VPN -Server her. Von dort aus sehen alle anderen Verbindungen so aus, als würden sie von der IP unserer Computer stammen, nicht von Ihrer eigenen Verbindung. Und da wir ein No-Log-VPN sind, führen wir keine Aufzeichnungen über Ihre Internetaktivität, sodass Ihre Daten sicher und privat bleiben.

Was kann eine IP -Adress -Adresse anzeigen?

Sehen Sie, was Ihre IP anderen online mit sehr wenig Anstrengung ihrer Seite zeigen kann.

IP -Adressen werden an eine ganze Reihe potenziell sensibler Informationen über Sie beigefügt. Und in einigen Fällen können sie von Regierungen, Unternehmen und Hackern mit kaum Anstrengungen gesehen werden. Wenn Sie Ihre Geräteadressen haben, können Sie dazu beitragen, alles zu machen, was Sie online öffentlich machen und Ihre Privatsphäre untergraben.

Da IP -Adressen an öffentliche ISPs verkauft werden, kann es einfacher werden, Ihre IP zu kennen, um alle möglichen Daten über Sie zu finden, einschließlich Ihrer::

Bei privadovpn kaufen wir IP -Adressen direkt bei den ISPs. Alle diese VPN -IP -Adressen führen zu uns zurück. Und da wir keine Protokolle Ihrer privaten Internetaktivität beibehalten, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass eine der oben genannten Informationen mit Ihren Adressen verbunden ist. Ihre IP bleibt hinter den Adressen des VPN versteckt.

Sie können sich auch sicher fühlen, wenn Sie wissen, dass Ihre echte IP -Adresse nicht an Cookies und andere öffentliche Website -Tracking -Software beigefügt ist, mit denen Informationen über Sie an Vermarkter verkauft werden können.

Häufig gestellte Fragen

Warum brauchen meine Online -Geräte eine Adresse??

“Was macht meine IP für mich?”Sie könnten sich fragen.

Die Art und Weise, wie das Internet funktioniert, versuchen Ihr Computer jedes Mal, wenn Sie versuchen, auf eine Website oder einen Dienst zuzugreifen. Aber genau wie im wirklichen Leben, wo es unmöglich wäre, jemanden ohne seine Adresse zu finden, müssen auch Computer genau wissen, wo Sie finden können, wonach Sie suchen.

Dies geschieht mit einer Reihe von Zahlen, die als IP -Adresse bezeichnet werden. Die IP jedes Geräts im Internet ist bei der Internet Corporation für zugewiesene Namen und Zahlen (ICANN) registriert. Sie sind eine gemeinnützige Organisation, die verfolgt, was jede IP -Adresse ist, wo sie sich befindet und welche Domainnamen ihnen zugeordnet sind. Von ICANN von anderen Servern erhalten diese Informationen, um alle über den Zugriff auf Online -Dienste auf dem neuesten Stand zu halten.

Ohne IP -Adresse konnte Ihr Gerät nicht online gefunden werden, sodass die von ihm angeforderten Daten nicht gesendet werden können, wie die Website, die Sie sich ansehen möchten, oder den Film, den Sie streamen möchten.

Sie könnten sich dann fragen: „Was wird mein VPN tun, um zu helfen?”

Mit einem VPN können Sie Ihre Verbindung privat machen und Ihre öffentlichen Informationen hinter sichern Adressen verstecken. Ihre IP ist sicher und von unseren IP -Adressen maskiert.

Wie halte ich meine IP privat?

Der einfachste Weg, Ihre IP -Adresse zu verbergen, besteht darin, ein VPN zu verwenden, um Ihre IP zu “maskieren”. IP -Maskierung bedeutet, Ihre wahre IP -Adresse zu verbergen, indem Sie zuerst eine Verbindung zu einem anderen, VPN Server herstellen, herstellen. Sobald Sie mit einem VPN -Server verbunden sind, werden alle Ihre Daten über diese IP -Adressen weitergeleitet. Anstatt direkt nach Informationen zu fragen, bitten Sie das VPN, die Daten für Sie zu erhalten. Der VPN -Server stellt dann die Anfragen mithilfe seiner IP -Adresse an, und Sie können anonym bleiben. Dies ist der beste Weg, um Ihre Privatsphäre Ihrer Internetverbindung zu schützen.

Kann jemand meinen Standort mit einer IP finden?

Ja, es ist für die Menschen eindeutig einfach, mindestens Ihren allgemeinen Standort herauszufinden, wenn sie über Ihre IP -Adresse verfügen. Und mit den zusätzlichen Informationen, die eine IP enthalten könnte, könnte jemand Ihre tatsächliche Adresse, Ihre Passwörter und sogar Ihre Sozialversicherungsnummer finden.

Das Maskieren Ihrer IP -Adressen mit einem VPN ist entscheidend, um Ihre persönlichen Daten sicher und sicher zu halten.

Wie verstecke ich meinen Standort online?

Es ist sehr einfach, Ihren Standort online zu verbergen und Ihre Privatsphäre zu verteidigen. Der einfachste Weg, um Ihren Standort privat zu halten, besteht darin, eine Verbindung zu einem virtuellen privaten Netzwerk wie einem VPN herzustellen.

Wenn Sie eine Verbindung zum VPN -Server herstellen, haben Sie begrenzt, wie viele externe Computer Ihre wahre IP -Adresse auf nur einen kennen: diesen bestimmten VPN -Server. Ab diesem Zeitpunkt sagen Sie dem VPN, was Sie wollen, und das VPN sammelt die Informationen in Ihrem Namen und gibt sie sicher über seine IP -Adressen an Sie zurück, die Sie sicher an Sie zurückgeben. Es ist, als würde man einen persönlichen Assistenten auf Besorgungen für Sie senden. Niemand sieht, dass Sie Kleidung oder Bankgeschäfte kaufen, sie sehen nur den Assistenten. Ihre Privatsphäre bleibt intakt.

Dies ist besonders hilfreich, wenn es um Dinge wie P2P -Dateitransfers geht, die zwei oder mehr Computer direkt mit einem Cluster verbinden, das die IP -Adresse jedes anderen Geräts im Cluster leicht sehen kann.

Was ist der Unterschied zwischen IP V4 und IP V6?

Als das Internet zum ersten Mal konzipiert wurde, hätte niemand erraten können, wie beliebt es sein würde oder was für ein wichtiger Teil unseres Lebens es werden würde.

IPv4 ist die erste bereitgestellte Version des Internet-Protokolls und verwendet ein 32-Bit-Adressschema, das im Allgemeinen so aussieht: 192.168.1.1. Dies gilt sowohl für öffentliche als auch für private Verbindungen. Wenn dies geschaffen wurde, glaubten die Wissenschaftler nicht, dass wir mehr als die ungefähr 4 Milliarden Permutationen brauchen würden, die diese Art von Schema erlaubt, und es hat einige Zeit gedauert. Tatsächlich nutzt 94% des Internetverkehrs IPv4, um den Standort von Geräten online zu verfolgen. Aber wir nähern uns schnell einem Punkt, an dem mehr als 4 Milliarden Geräte gleichzeitig auf das Internet zugreifen könnten, und alle benötigen eine IP.

IPv6 ist eine wesentliche Verbesserung bei IPv4 und zukunftsgerichteter. Es verwendet ein 128-Bit-alphanumerisches Schema, um Geräte online anzusprechen. Diese Methode ermöglicht es, bis zu 340 und jahrelange Adressen gleichzeitig zu verwenden.

“Also, warum ist mein IP IPv6 jetzt nicht nicht??”

Es gibt ein paar Gründe. Das erste ist, dass das Internet riesig und sehr wichtig ist. Wie ein riesiges Schiff kann es keinen Cent einschalten. Auch wenn IPv6 1994 erfunden wurde, wird es lange dauern, es umzusetzen. Dies ist auch der grundlegende Code des leistungsstärksten Kommunikationstools, das jemals erstellt wurde: Sie müssen darauf achten, dass es keine Fehler gibt oder die Ergebnisse katastrophal sein könnten.

In seiner aktuellen Form kann IPv6 auch nicht viel von IPv4 tun. In einigen Fällen arbeiten Informatiker daran, wie das neue Protokoll die gleichen Dinge wie das alte zu tun hat. In anderen Fällen erledigt IPv6 die Aufgaben tatsächlich auf eine überlegene Weise zu IPv4, sodass wir darauf warten müssen, dass diese Methoden mehr Mainstream werden.

Davon abgesehen kommt IPv6. Meine IP, Ihre, alle werden dieses Protokoll verwenden.

Was ist ein Internet -Protokollleck?

Ein IP -Leck ist, wenn Ihre wahre IP -Adresse mit den zugehörigen privaten Daten für Dritte sichtbar ist. Viele Sicherheitsinstrumente sollen ein IP -Leck verhindern, können aber dennoch zulassen, dass Ihre öffentliche Aktivitäten gesehen werden. Selbst ein paar Sekunden Anfälligkeit können Banking -Anmeldungen, Ihre Sozialversicherungsnummer oder andere wichtige Daten aufzeigen.

Ein VPN kann helfen, ein IP -Leck zu verhindern, indem sichergestellt wird, dass alle Ihre Daten verschlüsselt sind und durch sichere Server bewegt werden. Mit einem VPN schützen Sie alle Ihre privaten Daten von End-to-End.

Sie sollten auch sicherstellen. Wenn dies vorhanden ist, können Sie über Privaladovpn auf sichere DNS -Adressen wechseln.

Riskieren Sie Ihre privaten Daten nicht zu unsicheren Verbindungen. Verwenden Sie immer ein VPN, wenn Sie im Internet surfen, und bewahren Sie Ihre IP -Adressen sicher auf.

Sehen Sie, was unsere Benutzer zu sagen haben

Ausgezeichnete Arbeit und ich bin total.

Ausgezeichneter Job und ich bin total zufrieden mit dem Produkt.. Der höfliche und sachkundige Kundenbetreuungsservice war voll ausgestattet mit technischen Support -Fähigkeiten und gut ausgebildeten Mitarbeitern. Herzlichen Glückwunsch, Sie alle haben einen fantastischen Job gemacht und weitermachen.

Dmont privadovpn macOS App

Nach einer Woche der Verwendung Ihres VPN.

Nach einer Woche der Verwendung Ihres VPN kann ich sagen, dass dies die besten von allen freien ist, die ich bisher ausprobiert habe. Ihre ist schnell, keine Störung der PC -Software (andere hatten). Danke für deine Arbeit!