Warum trennt Ipvanish weiterhin die Verbindung?

VPN trennt immer wieder? Hier ist der Grund, warum & wie man es im Jahr 2023 behebt

Contents

Manchmal ist das Problem Ihr WLAN -Netzwerk oder Ihr Breitbandverbindung. Überprüfen Sie also, ob die Verbindung auch ohne die angeschlossene VPN sinkt.

Warum trennt Ipvanish weiterhin die Verbindung?

О б этой странице

Ыы зарегистwor. С п ммюю ээ ээ о сттти ы с м жж м оределить, что запросы отUNT FUUNIяттт иkunft з п а н isse р браschutz. Почч м ээээ мbeh?

” которые наршаюю услови– исоззззззования. Страница перестанет отображатьzt после т т как эааsol п прекратяabilün. До ээээо мо & unktion дustr и оззззания слж Google необходи & хххходить проверку п с сооуууууууууууууууууу хуу иу п прк & п с мо & вуу вууууу ху хууу вууу ву ву хуу ву ву ху ху вуу ву вууу ху ху ху хуууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууууу & unktion.

Источникоа & зesse вредонорое по, подключаеы мо мо мо мх м & ххх & х & т & т & т & нт & нт & нт & нт & нт & т & т & т & т & т & т & т & т & т & т & тт & тт & ттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттт & мт & unktion ыыыoral запросов. Е & с щ и и иозззеет о щщ д ооп и и ин einschließlich. Обрsehen. Подробне.

Проверка п с слт & м мжж также полятьс & м т т выж пяUN, еззззыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыыы & ыыыыттт & ы ы & ыы & ы ы & ыт & ы ы & ытт & ы ы & ыт & ы ыkunft зт & ыkunft з & ыkunft з & ыkunft з & ыkunft з & ыkunft з & ыkunft з & ыkunft з & ыkunft з & ыы & ыыттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттттт & ыkunft ы & ыkunft з & ыkunft зт & ыkunft з & ыkunft. E.

VPN trennt immer wieder? Hier ist der Grund, warum & wie man es im Jahr 2023 behebt

Es kommt manchmal vor, dass sich ein VPN abnimmt oder unerwartet ausschaltet. Es kann jedoch sehr frustrierend sein, wenn dies ein regelmäßiges Ereignis ist, insbesondere wenn Sie nicht wissen, was das Problem verursacht.

Glücklicherweise, Die häufigsten VPN -Verbindungsprobleme haben einfache Behebung. Ich habe eine Liste der häufigsten Gründe zusammengestellt, warum eine VPN.

Der beste Weg, um eine VPN -Verbindung zu vermeiden, besteht darin, ein Premium -VPN zu verwenden mit intuitiven Einstellungen und einem zuverlässigen Servernetzwerk. Meine Top -Empfehlung ist ExpressVPN, das weltweit viele schnelle Server hat und die Wahrscheinlichkeit von Verbindungsproblemen verringert. Sie können zuversichtlich ExpressVPN ausprobieren, da es von einer 30-tägigen Geld-Back-Garantie unterstützt wird. Wenn Sie nicht 100% zufrieden sind, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung.

Kurz vor der Zeit? Hier sind die häufigsten VPN -Verbindungsprobleme und -lösungen im Jahr 2023

  1. VPN trennt immer wieder – Wenn Ihr VPN eine Verbindung herstellen kann, aber weiterhin die Verbindung trennen kann, liegt dies wahrscheinlich an Ihren Netzwerk- oder VPN -Einstellungen,. Der einfachste Weg, dieses Problem zu beheben, besteht darin, ein anderes WLAN -Netzwerk zu verwenden oder Ihren VPN -Server oder Ihr Protokoll zu ändern.
  2. VPN verbindet sich nicht – Versuchen Sie, Ihre Firewall oder Ihr Antivirus zu deaktivieren, wenn Sie eine verwenden, aktualisieren Sie Ihre Netzwerk -Treiber oder bestätigen Sie Ihre Anmeldetails neu.
  3. Langsame und verzögerte Verbindung – Wenn Ihr VPN konsequent eine abgehackte, langsame Verbindung herstellt, sollten Sie einen anderen Server ausprobieren oder zu einem schnelleren VPN wechseln.
  4. Softwarekonflikte – Sie können Ihre VPN -Software oder Ihr Betriebssystem aktualisieren, um VPN -Softwareprobleme zu lösen, die Verbindungsprobleme verursachen können.

Wie man ein VPN repariert, das häufig abnimmt

Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr VPN die Verbindung immer wieder trennen, einschließlich Netzwerk- und Routerprobleme, falschen DNS -Servern und falschen VPN -Einstellungen. Hier sind einige schnelle Korrekturen, die Sie versuchen können, wenn Ihr VPN immer wieder ausschaltet.

Pro -Tipp: Überprüfen Sie, ob Ihr Verkehr über den von VPN verkürzten Tunnel geleitet wird. Verwenden Sie dazu ein Werkzeug wie iPleak.Netto zu testen auf IP/DNS/WEBRTC -Lecks. Sie wissen, dass das VPN nicht ordnungsgemäß funktioniert, wenn Ihre IP -Adresse freigelegt ist.

1. Ändern Sie Ihre VPN -Einstellungen

Wenn Ihre VPN -Verbindung immer wieder sinkt, besteht der erste Schritt darin, Ihre VPN -Konfiguration zu überprüfen und Einstellungen zu ändern:

  • Switch VPN -Server. Ihr VPN kann sich trennen, da der von Ihnen verwendete Server unzuverlässig ist. Wenn Sie zu einem anderen Server im selben Land wechseln, können Sie Ihre Leistung und Verbindung verbessern.
  • Ändern Sie Ihren DNS -Server, wenn Ihr VPN dies zulässt. DNS -Server übersetzen Domain -Namen in IP -Adressen, sodass Ihr Gerät eine Verbindung zu Websites und Online -Diensten herstellt. Beachten Sie, dass dies das Risiko von DNS -Lecks erhöhen kann (ein Sicherheitsfehler, mit dem Ihr ISP trotz des VPN -Gebrauchs sehen kann, was Sie besuchen).
  • Verwenden Sie ein anderes Protokoll. VPN -Protokolle bestimmen, wie sich Ihr Gerät mit Ihrem VPN -Server verbindet und Daten sowie die Stabilität, Geschwindigkeit und Sicherheit Ihrer Verbindung sendet. Wenn Sie Ihr Sicherheitsprotokoll ändern. Ich empfehle das proprietäre Lightway -Protokoll von ExpressVPN für schnelle Geschwindigkeiten und robuste Sicherheit. Andernfalls sind OpenVPN und WireGuard beide hervorragende Optionen. Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, ist IKEV2 ideal, da es weniger Akku abfließt.
  • Ändern Sie die Verschlüsselungsstufe. Höhere Verschlüsselungsniveaus können manchmal die Stabilität und Leistung der VPN -Verbindung beeinflussen. Das Umschalten von den Standard-AES 256-Bit auf 128-Bit (Fieberschichten der Verschlüsselung) kann dazu beitragen, konstante Unterbrechungen zu stoppen. Nicht alle VPNs ermöglichen es Ihnen jedoch, Ihre Verschlüsselung zu ändern.
  • Deaktivieren Sie vertrauenswürdige Netzwerke. Mit der vertrauenswürdigen Netzwerkfunktion können Sie das VPN umgehen, wenn Sie mit einem Netzwerk verbunden sind, dem Sie vertrauen, z. B. Ihr Heim- oder Büro -Netzwerk. Diese Funktion kann jedoch manchmal Konnektivitätsprobleme und unerwartete Unterbrechungen verursachen. Wenn Sie die Funktion deaktivieren, wird sichergestellt, dass Ihre VPN -Verbindung unabhängig vom Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind. Gehen Sie zu Einstellungen in Ihrer VPN -App und wechseln Sie vertrauenswürdige Netzwerke aus

2. Ändern Sie Ihre WLAN -Einstellungen

Manchmal ist das Problem Ihr WLAN -Netzwerk oder Ihr Breitbandverbindung. Überprüfen Sie also, ob die Verbindung auch ohne die angeschlossene VPN sinkt.

Wenn es so ist, Probieren Sie ein anderes WLAN -Netzwerk aus (Ihr Nachbarn oder benutzen Sie Ihren Laptop oder Smartphone als Hotspot). Wenn dies das Problem auflöst, stimmt definitiv etwas mit Ihrem WLAN -Netzwerk nicht stimmt, sodass Sie Ihren ISP kontaktieren oder ändern müssen.

3. Starten Sie Ihren Router neu

Router können auf vorübergehende Probleme stoßen, die sich auf Ihre Verbindung auswirken könnten. Schalten Sie Ihren Router aus, warten Sie ein paar Sekunden und schalten Sie ihn dann wieder ein. Dieser einfache Schritt kann häufig Konnektivitätsprobleme lösen und Ihre VPN -Verbindung stabilisieren.

4. Verwenden Sie einen anderen Port

Netzwerkports fungieren als Kommunikationsendpunkte und können überfüllt werden und Konnektivitätsprobleme verursachen Weil sie anfällig für Störungen durch Firewalls oder Netzwerkkonfigurationen sind.

Sie können Ihren Port manuell ändern, um das Problem der Trennung zu lösen, wenn dies auftritt. Das Ändern Ihres Ports kann sich auf Ihre gesamte Verbindung auswirken. Versuchen Sie dies nur, wenn Sie wissen, was Sie tun. Der sicherste Weg ist die Verwendung eines VPN, mit dem Sie die Ports in der App ändern können, wie PIA.

5. Bypass -Gerätegrenzen

Die meisten VPN -Anbieter beschränken die gleichzeitigen Geräteverbindungen unter einem einzigen Konto zulässig (die meisten unterstützen bis zu 5). Wenn Sie diese Grenze überschreiten, kann dies zu Unterbrechungen führen.

Sie können dieses Problem überwinden, indem Sie ein VPN auf Ihrem Router installieren. Wenn Sie das VPN auf Ihrem Router einrichten, können alle mit Ihrem Router verbundenen Geräte das VPN ohne Einschränkungen verwenden.

So beheben Sie ein VPN, das sich nicht verbindet

Wenn Ihr VPN überhaupt keine Verbindung herstellt, Ihr Internet ohne VPN funktioniert, können Sie hier einige Dinge ausprobieren:

1. Deaktivieren Sie Ihre Firewall und Ihr Antivirus

Diese Programme können manchmal die VPN -Verbindung beeinträchtigen. Indem Sie sie vorübergehend deaktivieren, können Sie feststellen, ob es sich um das Problem handelt. Deaktivieren Sie Ihre Firewall und Ihr Antiviren. Versuchen Sie alternativ, Ihr VPN zur sicheren App -Liste für Ihr Antivirus und Ihre Firewall hinzuzufügen.

2. Aktualisieren Sie Ihre Netzwerktreiber

Veraltete oder inkompatible Netzwerkfahrer können VPN -Konnektivitätsprobleme verursachen, Die Aktualisierung kann das Problem möglicherweise beheben. Öffnen Sie dazu den Geräte-Manager, gehen Sie zu Netzwerkadaptern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie Treiber aktualisieren. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zum VPN herzustellen.

3. Bestätigen Sie Ihre Anmeldedaten

Sie hätten Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen leicht falsch geschrieben haben können, Also entweder doppelt überprüfen oder beide zurücksetzen. Sie können auch ein VPN wie Cyberghost verwenden, der einen Kennwortmanager für eine zusätzliche Gebühr bietet.

4. Verschleierung aktivieren

Einige Internetdienstanbieter (ISPs) oder Netzwerkadministratoren können VPN -Verbindungen aktiv blockieren oder einschränken. Ermöglichen Sie Verschleiern Verschleiern VPN -Verkehr als regulärer Verkehr, sodass Sie diese Einschränkungen umgehen und eine VPN -Verbindung erfolgreich herstellen können.

5. Deaktivieren Sie den Batteriesparer auf Ihrem Gerät

Batteriesparmodi können bestimmte Funktionen und Hintergrundprozesse einschränken, was manchmal die VPN -Verbindungen beeinträchtigen kann. Durch Deaktivieren kann Ihr Gerät mit voller Kapazität arbeiten, und das VPN kann eine stabile Verbindung herstellen. Greifen Sie dazu auf die Einstellungen auf Ihrem Gerät zu und suchen Sie den Abschnitt Battery oder Power Management.

6. Kontaktiere den Kundenservice

Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich an den Kundenunterstützung Ihres VPN, um Unterstützung zu erhalten. Top-Tier-VPNs bieten normalerweise rund um die Uhr Live-Chat-Unterstützung sowie andere Support-Kanäle wie E-Mail-, Telefon- und FAQ/Fehlerbehebungsseiten an.

So beheben Sie Geschwindigkeitsprobleme in einem VPN

Geschwindigkeitsprobleme mit VPNs sind weit verbreitet, da viele von ihnen standardmäßig keine schnellen Verbindungen bieten. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, wenn Ihre Verbindung zu verzögert ist:

1. Beheben Sie Ihre Internetverbindung

Eine schlechte Konnektivität kann Ihre VPN -Geschwindigkeiten erheblich beeinflussen. Vom VPN trennen und einen Geschwindigkeitstest durchführen. Wenn Ihre Geschwindigkeitstestergebnisse langsamere Geschwindigkeiten als normal anzeigen, setzen Sie Ihren Router zurück oder kontaktieren Sie Ihren ISP, um das Problem zu lösen. Schließen Sie alternativ ein Ethernet -Kabel von Ihrem Laptop an Ihren Router an.

2. Stellen Sie eine Verbindung zu einem Server in der Nähe her

Manchmal können VPN -Server aufgrund von Überfüllung überlastet werden, was zu langsameren Geschwindigkeiten führt. Wenn Sie zu einem Server wechseln, der geografisch nahe an Ihrem tatsächlichen Standort liegt. Einige VPNs, wie PIA, zeigen sogar die Lade und Latenz jedes Servers und erleichtern es einfach, das schnellste zu finden.

3. Deaktivieren Sie Multi-Hop

Das Multi-Hop-Funktion leitet Ihren VPN-Datenverkehr über mehrere Server für erweiterte Sicherheit und Privatsphäre weiter. Dieses zusätzliche Routing führt jedoch häufig zu langsameren Geschwindigkeiten. Die Deaktivierung von Multi-Hop verringert die Komplexität des Routing-Prozesses, was zu einer schnelleren VPN-Verbindung führt.

4. Ändern Sie Ihre Pakete und MTU -Einstellungen

Die Einstellungen Ihres VPN -Pakets und der MTU -Einstellungen bestimmen die Größe der über das Netzwerk gesendeten Datenpakete. Wenn die Paketgröße zu groß ist oder die MTU falsch eingestellt ist, kann sie die Leistung und Geschwindigkeit verringern. Wenn Ihr VPN dies zulässt, können Sie versuchen, diese Einstellungen anzupassen, um Ihre VPN -Verbindung zu optimieren.

5. Upgrade auf ein schnelles VPN

Manchmal führt das VPN, das Sie verwenden, eine erhebliche Verringerung Ihrer Geschwindigkeit, Auch wenn Sie immer Server wechseln. Dies geschieht oft mit kostenlosen und billigen VPNs, da sie normalerweise kleine Servernetzwerke mit überfüllten Servern haben. Ein Premium -VPN wie ExpressVPN verfügt über 3.000 Server in 94 Ländern, was bedeutet, dass es kaum eine Chance gibt, einen überladenen Server zu finden. Außerdem hat es eine unbegrenzte Bandbreite und verhindert das Drosseln von ISP.

So beheben Sie ein VPN mit Softwareproblemen

Möglicherweise haben Sie auch Konnektivitätsprobleme, wenn etwas mit Ihrer VPN -Software nicht stimmt oder wenn es mit einer anderen Software auf Ihrem Gerät in Konflikt steht. Für solche Probleme finden Sie hier einige mögliche Lösungen:

1. Wechseln Sie zu Standardeinstellungen VPN zurück

Wenn Sie Ihre VPN -Einstellungen geändert haben, können Sie alle angepassten Konfigurationen in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren und potenzielle Konflikte oder Missverständnisse beseitigen.

2. Aktualisieren Sie Ihre VPN -Software

Die Verwendung der neuesten Version Ihres VPN reduziert die Wahrscheinlichkeit von Verbindungsproblemen und -abstürmen. Aktualisieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass es Sicherheitspatches festlegt, um Ihre Daten zu schützen.

3. Löschen Sie die alte VPN -Software

Wenn Sie mehrere VPNs auf Ihrem Gerät installiert haben, kann dies aufgrund von Konflikten zwischen ihnen Konflikte Probleme verursachen. Identifizieren Sie alte oder nicht verwendete VPNs auf Ihrem Gerät und deinstallieren Sie es.

4. Installieren Sie Ihr VPN neu

Wenn Sie immer noch anhaltende VPN -Verbindungsprobleme haben, die durch andere Schritte zur Fehlerbehebung nicht behoben wurden, installieren Sie Ihre VPN -App erneut und erhalten Sie die neueste Version von der offiziellen Website Ihres Anbieters. Dadurch wird sichergestellt.

5. Aktualisieren Sie das Betriebssystem Ihres Geräts

Veraltete Betriebssystemversionen (OS) -Versionen fehlen möglicherweise die erforderlichen Sicherheitspatches oder Kompatibilitätsaktualisierungen, die für das VPN erforderlich sind, um korrekt zu funktionieren. Das Aktualisieren des Betriebs Ihres Geräts in der neuesten Version stellt sicher, dass Sie über die neuesten Fehlerbehebungen und Verbesserungen verfügen, die Konnektivitätsprobleme beheben können.

Beste VPNs für zuverlässige Verbindungen – Vollständige Analyse (aktualisiert 2023)

1. ExpressVPN – Viele schnelle Server weltweit, um die Chancen des Trennens zu verringern

Kleine Auswahl an technologischen Geräten, die mit ExpressVPN kompatibel sind

Auswahl des Herausgebers des Auswahl des Herausgebers, versuchen Sie es 30 Tage lang risikofrei
Getestet September 2023
Verfügbar auf:
Windows Mac Android iOS
Chrome Router Smart TV mehr
Versuchen Sie es mit Expressvpn>
www.Expressvpn.com

Beste Eigenschaft Das schnellste VPN, das ich mit einem großen globalen Netzwerk von Servern getestet habe
Geschwindigkeit Konstant schnelle Geschwindigkeiten über alle Server – kurze und lange Strecken
Servernetzwerk 3.000 Server in 94 Ländern, um im Ausland auf Ihre Konten zuzugreifen
Sicherheit und Privatsphäre Verschlüsselung der Militärqualität und eine No-Logs-Richtlinie, um Ihre Online-Aktivitäten privat zu halten

Expressvpns unglaubliche Geschwindigkeiten stellen sicher, dass das VPN aufgrund langsamer Verbindungen nicht trennen wird. Dies bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen um die Latenz machen müssen und eine stabile Verbindung genießen können. Das proprietäre Lightway -Tunneling -Protokoll ist für eine optimale Leistung ausgelegt. Sie führen sogar die gleiche Verbindung (zum selben Server), wenn Sie zwischen Netzwerken wie WLAN zu mobilen Daten wechseln.

Während meiner Tests in den Server in den USA, Großbritannien und Frankreich habe ich durchschnittlich 115 Mbit / s von einer Basisgeschwindigkeit von 121 durchschnittlich.26 Mbit / s. Nicht ein einziges Mal hat meine Verbindung gesunken, und ich konnte Netflix bequem in Ultrahd streamen. Sie können es genießen, Shows ohne Pufferung zu sehen und laden Sie große Dateien schnell herunter.

Screenshot zeigt Geschwindigkeitstestergebnisse ohne VPN und mit ExpressVPN an, die mit Frankfurter Server verbunden sind

Ich habe nur einen 5% igen Geschwindigkeitsabfall erlebt, der mit einem nahe gelegenen Server in Frankreich verbunden war

Sein großes Netzwerk von Servern bedeutet auch, dass Sie wahrscheinlich nicht überfüllte Server begegnen werden, Dies kann Sie verlangsamen oder das VPN trennen lassen. Es macht auch die Suche nach Servern in der Nähe Ihres tatsächlichen Standorts einfach. Außerdem können Sie mit mehreren Standorten auf Tonnen globaler Inhalte zugreifen.

Der einzige Nachteil ist, dass es ziemlich teuer ist – der günstigste Plan beginnt bei 6 US -Dollar.67/Monat. Glücklicherweise, ExpressVPN hat regelmäßige Angebote, die den Preis erheblich senken können. Ich habe einen dieser Angebote für einen Rabatt von 49% und 3 Monate kostenloser Service verwendet. Sie können alle Funktionen risikofrei testen, da sie eine 30-tägige Geld-Back-Garantie erhalten.

Expressvpn -Angebot September 2023: Nur für eine begrenzte Zeit können Sie ein ExpressVPN -Abonnement für bis zu 49% Rabatt erhalten ! Verpassen Sie nicht!

Nützliche Funktionen

  • Verschleierungstechnologie. ExpressVPN verkleidet Ihren VPN -Verkehr mit Verschleierung, um zu verhindern.
  • Notausschalter. Sein Kill Switch, Network Lock, verhindert, dass der Verkehr ausgelöst wird, wenn das VPN unerwartet abtrennt, obwohl dies mir nie passiert ist. Es blockiert den gesamten Internetzugang, bis die VPN -Verbindung wiederhergestellt ist.
  • Privat DNS. ExpressVPN hat seine eigenen privaten und verschlüsselten DNS -Server, die Ihre Online -Aktivitäten vor neugierigen Augen gesichert und geschützt halten. Es verringert auch die Wahrscheinlichkeit, dass Probleme bei der falschen DNS -Einstellungen verursacht werden.
  • Einfach zu verwenden. Ich habe weniger als 5 Minuten gebraucht, um ExpressVPN auf meinem Windows -Laptop zu installieren und eine Verbindung zu einem Server herzustellen. Starten Sie einfach und klicken. Ich empfehle, die Smart -Standortfunktion zu verwenden, die automatisch einen Server auswählt, der Ihnen für die beste Geschwindigkeit am nächsten liegt.
  • Bedrohungsmanager. Diese integrierte Sicherheitsfunktion schützt Ihr Gerät vor bekannten böswilligen Websites und Online-Bedrohungen, indem Sie den Zugriff auf potenziell gefährliche Websites blockieren.

2. Cyberghost – Apps zu verwenden, die App mit dedizierten Servern für zuverlässige Verbindungen verwendet

Grafik von Cyberghost 8 Apps Benutzeroberfläche auf verschiedenen Geräten wie Laptops, Desktops und Smartphones

Verfügbar auf:
Windows Mac Android iOS
Chrome Router Smart TV mehr
Probieren Sie Cyberghost VPN>
www.Cyberghostvpn.com

Beste Eigenschaft Eine intuitive Schnittstelle mit Servern, die nach verschiedenen Online -Aktivitäten kategorisiert sind
Geschwindigkeit Meine durchschnittliche Download -Geschwindigkeit wurde nur um 7 reduziert.5% auf Servern in der Nähe
Servernetzwerk 9.300 Server in 93 Ländern für eine stabile Verbindung
Sicherheit und Privatsphäre Ihre Daten werden dank AES 256-It-Verschlüsselung und einem automatischen Kill-Switch nicht ausgesetzt

Screenshot der Cyberghost -App zeigt ihre optimierten Server

Verwenden Sie die Suchleiste, um schnell einen optimierten Server zum Streaming, Spielen oder Torrenting zu finden

Sie haben die Möglichkeit, zwischen Sicherheitsprotokollen wie OpenVPN und WireGuard zu wechseln, So können Sie die am besten geeigneten für Ihr Netzwerk auswählen und Unterbrechungen vermeiden. Wenn Sie mit Verbindungsproblemen konfrontiert sind, wird OpenVPN TCP für eine verbesserte Stabilität empfohlen. Wenn die Geschwindigkeit jedoch Ihre Hauptanforderung ist, ist das Drahtguard -Protokoll die oberste Wahl. Ähnlich wie bei Expressvpns Lightway behält Drahtguard die Stabilität auch beim Umschalten von Netzwerken bei.

Ein kleiner Con of Cyberghost sind seine teuren kurzfristigen Pläne, die mit einer reduzierten Geld-zurück-Garantie von 14 Tagen ausgestattet sind. Jedoch, Ein langfristiges Abonnement ist für 2 USD erschwinglich.19/Monat und hat eine verlängerte Rückerstattungsfrist.

Mit seiner Geld-zurück-Garantie können Sie Cyberghost ’kostenlos für 45 Tage ausprobieren. Ich wollte sehen, ob es legitim war, also bat ich sie, mein Abonnement durch seinen 24/7 -Live -Chat abzusagen. Nachdem ich ein paar Fragen zu meinen Erfahrungen mit der App beantwortet hatte, wurde ich nach 4 Werktagen vollständig auf mein Bankkonto erstattet.

September 2023 Deal: Cyberghost bietet derzeit 83% Rabatt auf seinen beliebtesten Plan an! Nutzen Sie dieses Angebot jetzt und sparen Sie mehr in Ihrem Cyberghost -Abonnement.

Nützliche Funktionen

  • Dedizierte IPS. Gegen eine kleine zusätzliche Gebühr erhalten Sie eine statische IP -Adresse, die Ihnen nur gehört. Da Sie diese IP -Adresse nicht mit anderen Benutzern teilen, besteht weniger die Chance auf Websites und Streaming -Plattformen, die Sie blockieren, da jemand anderes die gemeinsame IP verwendet hat.
  • Nospy -Server. Dies sind spezielle Server, die in einem sicheren Rechenzentrum in Rumänien gehostet werden, auf das nur das VPN -Team zugreifen kann. Wenn Sie auf Cyberghosts Nospy -Server ein Upgrade durchführen, können Sie wissen, dass Dritte nicht darauf zugreifen können.
  • IP/DNS -Leckschutz. Diese Funktion schützt Ihre Privatsphäre, indem Sie verhindern.
  • WiFi -Schutz. Cyberghost sichert Ihren Datenverkehr automatisch, wenn er ein öffentliches WLAN -Netzwerk erkennt, auch wenn Sie vergessen haben, das VPN einzuschalten.

Ipvanish trennt häufig? Hier erfahren Sie, wie Sie es beheben können!

Beheben Sie Ipvanish Trennung auf iPhone, Android, Windows und Mac

Ipvanish hat sich als wichtiger Akteur im traditionellen Bereich VPN Software etabliert. Es tut, was es tun soll – schützen Sie Sie gegen Cyber ​​-Hacker. Gleichzeitig kann es aber auch Ihre Internetverbindung verlangsamen und laut Benutzern IPvanish häufig abtrennen und normalerweise eine intermittierende Konnektivität aufweist. Dies kann extrem frustrierend und schlimmer sein, aber die Benutzer lassen sich ungeschützt für Cyber ​​-Bedrohungen lassen.

Leider ist der Grund, warum viele Benutzer häufige IPvanish -Trennungen und Verbindungsabfälle erleben, und die meisten anderen herkömmlichen VPN -Dienste wurden entwickelt.

Ipvanish trennt sich häufig? Lerne warum

IPVanish VPN verwendet nur eine Internetverbindung, um alle Daten an den VPN -Server zu leiten. Auch wenn Ihr Laptop, iPhone oder Android -Gerät über mehrere Internetverbindungen verfügt, wird Ipvanish nur eines davon verwendet. Wenn Sie eine Verbindung zum VPN -Server herstellen, wird ein einzelner Socket verwendet. Dies bedeutet, dass Ihre Internetverbindung langsamer ausgeführt wird, da alle Daten an und von Ihrem Gerät zuerst an den VPN -Server zur Verschlüsselung über einen Kanal gesendet werden müssen.

Dies verbraucht viel von Ihrer Bandbreite. Es verlangsamt jedoch nicht nur Ihr Interneterlebnis, sondern macht auch die VPN -Verbindung anfällig. Eine Änderung Ihres Wi-Fi-Signals oder eine Schwankung in Ihrem Zellsignal und Sie werden vom IPVanish VPN-Server getrennt. Wenn Sie unterwegs sind (mit Zug, Bus oder Auto) oder in Bewegung, ist Ihre Verbindung noch anfälliger für häufige Trennungen, da Sie zwischen mehreren Wi-Fi-Netzwerken und/oder Zelltürmen übergeben werden.

5 Schritte zur Behebung von Ipvanish -Verbindungsabfällen

Was können Sie also tun, um mit Ipvanish verbunden zu bleiben?? Es gibt ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Chancen zu minimieren, dass sie getrennt werden. Da das Problem jedoch ein Designproblem in der Art und Weise ist, wie Ipvanish und andere Legacy -VPN -Dienste gestaltet sind, sind Sie immer anfällig für die Nutzung dieser anderen Dienste bei der Nutzung dieser anderen Dienste.

So können Sie die IPVanish -Verbindungsabfälle und die intermittierende Konnektivität minimieren: Sie können:

  1. Schließen Sie sich nur über Wi-Fi an, wo Sie ein starkes, stabiles Signal haben und wo sonst niemand die Verbindung teilt.
  2. Bleiben Sie stationär, während Sie mit Ipvanish verbunden sind.
  3. Planen Sie, IPVanish nur für eine kurze Zeit zu verwenden.
  4. Wenn Sie mit Ihrer mobilen Datenverbindung eine Verbindung zu IPvanish herstellen müssen.
  5. Beschränken Sie Ihre Daten, während Sie mit IPVanish verbunden sind. Videos und Bilder verwenden viel mehr Daten zum Senden als Text.

Speedify repariert ipvanish häufige Trennungen und langsame VPN -Geschwindigkeiten

Wenn diese Schritte für Sie nicht praktisch sind, gibt es eine Alternative. Die Entwickler bei Speedify haben eine neue mobile VPN -Plattform erstellt. Das Speedify -Protokoll wurde von Grund auf drei Dinge ausgelegt:

Speedify verwendet ein völlig anderes Design als die herkömmlichen VPNs. Es verwendet mehrere Internetverbindungen und mehrere parallele Sockets. Ihre Daten reisen schneller zum und zum VPN -Server und wird schneller verschlüsselt.

Speedify verwendet auch die modernste Kanalbindungstechnologie, damit Ihr iPhone oder Laptop gleichzeitig mit mehreren Internetverbindungen mit mehreren Internetverbindungen eine Verbindung zum Internet herstellen kann-e.G. Über Wi-Fi und mobile Daten gleichzeitig.

Speedify verfügt über ein automatisches Failover, damit eine Ihrer Internetverbindungen ausfällt, Sie über die andere Verbindung mit dem VPN verbunden bleiben.

Speedify kümmert sich um die Überwachung der Qualität Ihrer Verbindungen, des Umleitungsverkehrs und der Online -Haltung. Sie müssen sich nichts Sorgen machen, außer wenn Sie das Internet Ihren Weg nutzen.

Müde von ipvanish häufigen Unterbrechungen und intermittierende Konnektivität? Versuchen Sie Speedify, das VPN für Sicherheit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit!

Machen Sie es satt, wenn Ipvanish die Verbindung trennen und Ihre Verbindung immer wieder fallen lassen? Warum nicht eine andere Art von VPN ausprobieren?? Beginnen Sie jetzt kostenlos mit Speeedify – verfügbar im AppStore, Google Play und auf unserer Website zum Herunterladen und Installieren! Keine nervigen Anzeigen, keine Strings angehängt und absolut keine Protokollierung von Daten.