Top Country Torrents

Welches Land lädt am meisten von Torrents herunter

Russlands Position ist verwirrend, Jedoch. Die Regierung toleriert alle Arten von digitalen Aktivitäten, sogar kriminellen. Aber es erzwang mehrere ISP, viele Torrent -Websites zu blockieren. Die Art und Weise, wie das Rechtssystem BitTorrent -Benutzer berücksichtigt, ist größtenteils unbekannt.

Sicherste Länder für Torrenting (und die schlimmsten) im Jahr 2023

Dies ist eine geschätzte Lesezeit, damit Sie wissen, wie lange Sie alle Inhalte zu diesem speziellen Privacysavvy lesen müssen.com Seite. Es gibt jedoch einen kleinen Einblick, einfache Anleitung und/oder eine schnelle Liste, die bereitgestellt wird Schnelle In-Page-Navigationen Und Leichte Antworten wenn gewünscht.

Die Leser wie Sie unterstützen privacysavvy, um die gute Arbeit aufrechtzuerhalten. Wenn Sie mit Links auf unserer Website einkaufen, können wir Ihnen eine Affiliate -Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie verdienen. Erfahren Sie, wie privacysavvy.com verdient Geld.

Das Internet und das BitTorrent -Netzwerk decken die ganze Welt ab. Die Risiken und Belohnungen, die Sie als Bittorrent -Benutzer haben können, hängen jedoch von Ihrem Standort ab. Einige Gerichtsbarkeiten sind freundlich gegenüber der Dateifreigabe, einige sind gleichgültig und andere sind fast gewalttätig dagegen. Dieser Artikel sagt Ihnen, wer wer ist.

Sneak Peek in sicherste und schlimmste Länder für Torrent -Downloads

Das Internet hat keine Grenzen. Aber einzelne Benutzer leben immer noch in einem Land und müssen ihren örtlichen Gesetzen einhalten. Bittorrent -Benutzer müssen sich mit dieser Realität befassen, was von einem Land zu einem anderen erheblich variieren kann. Lassen Sie uns Ihnen alles über die besten Standorte erzählen, um sowohl ein Torrent -Benutzer als auch die schlechteren zu sein.

Das BitTorrent -Netzwerk und andere Filesharing -Dienste genießen die weltweite Beliebtheit unter den Benutzern. Torrenting bleibt jedoch für die meisten Rechtssysteme der Welt verwirrend. Daher gibt es keine Standardregulierung und herauszufinden, was das Netzwerk, sein Inhalt und seine Benutzer für jedes Land ein lokal. Dennoch haben einige Datenschutzgebiete noch keine harten Richtlinien gegen Torrenting verabschiedet und anschließend die sichersten Länder für Torrenting geworden.

Im Allgemeinen die möglichen Gesetze, die für die Anweisung gilt P2P Sharing -Netzwerke sind eng mit den Vorschriften verbunden das regiert den Austausch von urheberrechtlich geschütztem Material. Und dies ist eine Grauzone auf internationaler Ebene. So ermöglichen beispielsweise einige Gerichtsbarkeiten das Herunterladen von Inhalten, solange nur für den persönlichen Gebrauch geeignet ist. Auf der gegenüberliegenden Seite des Spektrums verfolgen und bestrafen Sie jedoch einige Länder diese Aktivität jedoch stark.

Was sollen Sie also aus P2P -Netzwerken machen?? In diesem Artikel erfahren Sie den rechtlichen Status von BitTorrent, wie Sie die besten Informationen zu diesem Thema und das sichere Land für diejenigen nutzen können, die gerne Torrents herunterladen.

Haftungsausschluss: Weder der Autor dieses Textes noch die Eigentümer von privacysavvy.COM Billig, fördert oder duldiert die Verteilung von urheberrechtlich geschütztem Material in jeder Gerichtsbarkeit, auch wenn es legal ist. Dieser Artikel zielt darauf ab, informativ zu sein. Die Verwendung von BitTorrent -Software ist rechtmäßig, aber Piraterie ist in vielen Ländern eine kriminelle Aktivität. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ein P2P -Netzwerk verantwortungsbewusst verwenden.

Dieser Artikel bietet keine Rechtsberatung, da wir keine juristischen Experten geben. Stattdessen schlagen wir das aktuelle Verständnis der Filesharing -Gesetze in einigen Gerichtsbarkeiten vor. Unsere Auslegung der rechtlichen Probleme eines Landes ist möglicherweise nicht genau mit den spezifischsten Statuten überein.

Die Informationen, die wir Ihnen anbieten, sind ein Ausgangspunkt. Zögern Sie also nicht, Ihre eigenen Recherchen durchzuführen. Halten Sie Ihre Downloads in Ihrer Gerichtsbarkeit streng legal legal. Und verwenden Sie immer ein VPN.

Ein Überblick über die Legalität von BitTorrent- und anderen P2P -Netzwerken

Beginnen wir damit, unsere Konzepte zu klären.

Erstens ist Bittorrent a Filesharing -Protokoll. Als solches ist es neutral. Es ist kein Piraterie -Tool mehr als jede andere digitale Technologie wie Webbrowser, MP3 -Player, USB -Daumenlaufwerke usw. Stattdessen ist BitTorrent eine Technologie, die in zahlreichen P2P -Rechtsländern zulässig ist. Und Torrents aus rechtlichen Quellen sind erlaubt sowie.

Das Internet überraschte die Rechtssysteme der Welt und sie waren außerordentlich langsam (manchmal inkompetent), um mit der Zeit Schritt zu halten. Die vorherrschenden Urheberrechtsgesetze (wo sie existieren) sind veraltet und sollen das geistige Eigentum in einer Welt ohne Computer oder im Internet schützen. Diese archaischen Vorschriften werden langsam in das 21. Jahrhundert gezogen und schreien. Es ist ein schlampiger Prozess, der Filesharing -Benutzer häufig ohne Absicht verurteilt, ihre Aktivitäten zu kriminalisieren oder zu profitieren. Stattdessen entwickeln sich diese Gesetze, um festgelegte Unternehmensinteressen in einem digitalen Umfeld zu berücksichtigen, in dem sich die Filesharing -Technologien immer voranschreiten.

Selbst in diesen Gerichtsbarkeiten, in denen das Internet relativ neu ist oder diejenigen mit wenig oder gar keinem Urheberrechtsrecht, versuchen sie nun, ihre Gesetze zu aktualisieren. Es kommt oft als Einführung internationaler Handelsabkommen.

Informationen sind Macht

Angenommen. Allerdings die Mit den Geo-Switching-Vorteilen von VPNs können Sie noch Torrents von einem torrent-freundlichen Territorium herunterladen. Wenn Sie nicht mit VPNs vertraut sind, können Sie mehrere Artikel widmen, die Sie lesen können, um sich selbst zu erziehen.

Wir hoffen aufrichtig, dass Sie Ihre Torrent -Aktivitäten auf legale Torrent -Akten einschränken werden. Wir scherzen nicht. Viel rechtes Material kann ziemlich interessant sein. Aber selbst im vollkommen rechtlichen Szenario werden Sie Länder wie Großbritannien und die USA in die gleiche Tasche wie Piraten bringen und versuchen, Ihre Torrenting -Fähigkeiten zu vereiteln.

Zum Beispiel viele Major US ISPs werden Ihre Bandbreite drosseln Wenn sie erkennen, dass es vom BitTorrent -Netzwerk stammt. Es ist ihnen egal, ob Sie alle Ihre Downloads legal halten.

In Großbritannien sind viele der besten Torrent -Websites so blockiert, als wären ihre Inhalte ausschließlich illegal.

Wie können Sie also Ihre Fähigkeit halten, das BitTorrent -Netzwerk unberührt zu verwenden?? Durch Verwendung eines VPN.

Mit VPNs können Sie Ihre Filesharing über Server in torrent-freundlichen Gerichtsbarkeiten durchführen. Das gibt Ihnen viele Vorteile:

  • Ihr ISP (oder ein anderer Dritter) wird werden Überwachung kann nicht überwacht werden Ihr Verkehr.
  • Vermeiden Sie Bandbreiten -Drosselung. Wenn Ihr ISP nicht sagen kann, was Sie tun, können Sie dies tun Kann Ihr Konto nicht drosseln.
  • Laden Sie Ihre Inhalte von Computern in einer Gerichtsbarkeit herunter, die den VPN -Verkehr nicht überwacht.
  • Alle Ihr Verkehr bleibt erhalten verschlüsselt.
  • Verwenden Sie IP -Spoofing zu Torrent -Websites entsperren das sind feuerwall oder geo-blockiert.

Wie Sie sehen können, führen alle Straßen nach Rom. Und wenn in Rom, tun Sie, was die Römer tun. Oder in einfachem Englisch, Holen Sie sich einen guten Torrenting -VPN -Dienst, wenn Sie das BitTorrent -Netzwerk nutzen. In einigen Ländern wird es eine hilfreiche Ergänzung zu Ihrem digitalen Leben sein. In anderen Fällen ist der Schutz Ihrer Sicherheit und Anonymität unerlässlich.

Die besten (sichersten) Länder für Torrenting

Einige Gerichtsbarkeiten sehen die Dateifreigabe auf freundliche Weise. Sie sind sehr wenige auf der ganzen Welt, aber sie sind da. Sie ermöglichen jedem Bürger, alle möglichen urheberrechtlich geschützten Materialien zu laden und zu behalten, solange es für den persönlichen Gebrauch ist, und sie Versuchen Sie nicht, einen Gewinn daraus zu machen. In diesen Gebieten ist es den ISPs egal, ob Sie Ihr Konto für Torrenting verwenden und es nicht durch Drossel bestrafen.

Spanien

Spanien ist Fast so sicher ein Land wie die Schweiz für Torrenting und Filesharing -Benutzer. Der rechtliche Präzedenzfall wurde im Jahr 2006 festgelegt, als ein Richter entschied, dass das Herunterladen, Aufbewahren und Verwendung urheberrechtlich geschützter Dateien in Ordnung war, solange kein Profit beteiligt war.

Der Schutz für personenbezogene Daten, die für spanische Bewohner verfügbar sind Ihre IP -Adresse wird auch als persönliche Informationen angesehen. Die Fragen im Zusammenhang mit der Akte -Sharing sind jedoch zivile Angelegenheiten, keine kriminellen, daher erscheinen diese Angelegenheiten in den spanischen Gerichten völlig unterschiedlich.

Ist es also überraschend, dass Spanien pro Kopf doppelt so viele Bittorrent -Benutzer hat wie der Rest Europas? Offensichtlich nicht. Und warum sollten die Einheimischen ihre rechtlichen Vorteile nicht nutzen??

Polen

Der rechtliche Status der Dateifreigabe ist in Polen bei weitem nicht so explizit wie in den beiden vorherigen Ländern. Stattdessen ist es eher ein Land eines Niemands. Kein schriftliches Recht oder ein offizieller Rechtsberechtigter bezieht sich auf den „persönlichen Gebrauch“ als eine akzeptable Instanz des Besitzes und der Verwendung. Es scheint jedoch rechtliche Einwilligung in Rechtsmeinungen zu geben, die auf die hinweisen privater Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material als legal und akzeptabel.

Lassen Sie uns den Unterschied verstehen: Als Torrent -Benutzer in Spanien und der Schweiz schützt das Gesetz Ihre Aktivitäten. Es ist also nicht nur in Ordnung, es zu tun, sondern auch, dass sich aus diesem Grund niemand mit Ihnen anlegen kann. Und Ihre digitalen Rechte stehen auf dem Spiel, da Ihre IP ein persönliches Datenstück ist. Der Der polnische Fall ist eher ein Problem, das in den legalen Teppich gegliedert ist.

Die Länder mitten der Straße für Torrenting

Diese Kategorie umfasst Länder, in denen Torrenting kein geschütztes Recht ist. In den meisten Fällen sind Urheberrechtsgesetze nicht freundlich gegenüber der Aktenfreigabe freundlich. Aber die Behörden in diesen Ländern drehen zum größten Teil ein Auge auf Torrents. Also, während Torrenting ist weder legal noch durch Ihre Rechte geschützt, Die Chancen, dass Sie in Schwierigkeiten beim Teilen von Dateien sind, sind minimal.

Mexiko

Das mexikanische Rechtssystem hat fast nichts unternommen, um Filesharing -Technologien zu regulieren. Das Land ist an internationale Handelsabkommen gebunden, um Urheberrechtsgesetze durchzusetzen, aber in dieser Hinsicht geht wenig oder nichts vor. ISPs blockieren keine Torrents (Aber Websites wie die Piratenbucht sind verboten) und es gibt keine offizielle Überwachung gegen Torrent -Benutzer. Obwohl es vielleicht nicht die sicherste ist, gehört es nicht zu den schlimmsten Ländern für Torrenting.

Die Niederlande

Die Niederlande sind a Torrent-freundliches Land –Asymmetrisch. Das Herunterladen eines urheberrechtlich geschützten Materials ist in Ordnung, solange es für den persönlichen Gebrauch ist, aber das Hochladen ist anders, und Sie sollten es vermeiden. Neue rechtliche Entwicklungen im Jahr 2017 veränderten den theoretischen Rechtsrahmen. Das niederländische Internet bleibt größtenteils frei und die Behörden P2P -Downloads ignorieren.

Wie die Behörden ordneten, blockieren zwei niederländische ISPs derzeit die Pirate Bay. Es ist ein Ärgernis, aber die Fülle der Spiegel für die legendäre Torrenting -Website macht dieses Verbot irrelevant.

Zentral-und Osteuropa

Viele Länder in den zentralen und östlichen Teilen Europas haben Regierungen, die nicht auf Filesharing -Netzwerke achten. Griechenland, die Slowakei und Rumänien sind gute Beispiele für die sichersten Länder für Torrenting.

Russlands Position ist verwirrend, Jedoch. Die Regierung toleriert alle Arten von digitalen Aktivitäten, sogar kriminellen. Aber es erzwang mehrere ISP, viele Torrent -Websites zu blockieren. Die Art und Weise, wie das Rechtssystem BitTorrent -Benutzer berücksichtigt, ist größtenteils unbekannt.

Der Rest der Welt

Die meisten Länder der Welt passen in diese Kategorie. Dies ist jedoch eine breite Kategorie mit viel Platz für einzelne Gerichtsbarkeiten, die sich unterscheiden können. Hier finden wir einige Länder, die Akten zur Sharing-Aktivitäten als kriminell (nicht nur illegal) und andere übereifrige Maßnahmen behandeln.

Deutschland

Die deutsche Regierung bestraft mutmaßliche Internetpiraten Meistens als jedes andere Land. Die lokale Regierung und ein Sektor der privaten Gesellschaft suchen jedoch immer wieder nach deutschen IP -Adressen in den P2P -Netzwerken und verwenden sie, um die Identität des Benutzers zu erhalten.

Die typische Strafe ist a in Ordnung zwischen 500 und 1500 EUR. Denken Sie daran, Sie müssen nicht immer Terabyte aus urheberrechtlich geschütztem Material verbreiten, um als schuldig eingestuft zu werden. Einige bestrafte Personen sahen nur einen Film von einer illegalen Website. Deutschland gehört also eindeutig zu den schlimmsten Ländern, um Torrents herunterzuladen.

Australien

Australien steht in einer sehr ähnlichen Weise wie in den USA vor der filesharing -Situation aus. Mit anderen Worten, es ist Ermutigen Sie die Torrent -Trolle, weit verbreitet zu werden und schießen gegen alles, was sich bewegt.

Die australischen ISPs Halten Sie die Aktivitätsaktivitätsprotokolle für zwei Jahre. Es gibt also viele Daten für die Trolle, um die Menschen abzubauen und zu verwenden.

Dies ist jedoch keine Regierungssache. Die Regierung tut in diesen Fragen wenig bis gar nichts bis nichts. Stattdessen ermöglicht es Torrent -Trolle, aggressive Klagen zu erstellen, die auf viele Benutzer abzielen, die eine einzige Datei heruntergeladen haben, und sie bitten, viel für ihren Verstoß zu zahlen.

Kanada

Kanada verkündete 2011 sein Copyright Modernization Act. Der Zweck dieses neuen Gesetzes war es, einen endgültigen rechtlichen Rahmen zu haben, um sich ein für alle Mal mit Urheberrechtsfragen zu befassen. Leider sind die Bestimmungen gegen die Antikirze in diesem Gesetz die restriktivsten der Welt, daher sind sie gegenüber Torrents ziemlich feindlich.

Ab dieser Gesetzgebung von 2011 begann das Regime „Bekanntmachung und Beachtung“. Also die Die ISPs des Landes sind gesetzlich verpflichtet, ihren Benutzern eine Urheberrechtsverletzung zu geben. Kanadas Position ist weltweit extrem und hat viele Kritiker, zumal es schwierig ist, diesen „Mitteilungen“ aus Extorsionsbriefen zu sagen.

Das Vereinigte Königreich

Seit ihrer Gründung sind England und das Vereinigte Königreich das Aushängeschild für Hardcore -Opposition gegen P2P -Netzwerke. Fast Jeder ISP- oder Mobilfunkanbieter hat Torrent -Websites verboten Irgendwann. Viele VPNs ermöglichen ihren Benutzern nicht, BitTorrent- und andere Netzwerke von Torrent-Kunden von in Großbritannien ansässigen Servern zu verwenden-dies ist ein aussagekräftiges Zeichen.

Der britische Torrent -Liebhaber sind also normalerweise online mit einem VPN, damit sie ihre heimischen Blockaden umgehen und das Netzwerk weiterhin nutzen können.

Die Vereinigten Staaten

Die Vereinigten Staaten sind die Zuständigkeit, die den größten Teil der Welt auf dieses Thema auf sich zieht (und viele andere). Bemerkenswerterweise tut die Regierung selbst fast nichts, um Urheberrechtsverletzungen im BitTorrent -Netzwerk zu verhindern, außer dass der Verkehr der Netzwerke droselt wird.

Der größte Teil der Aktivitäten gegen BitTorrent und seine Benutzer stammt von den Inhabern des Urheberrechts (oder Unternehmen, die die Rechte beanspruchen). Folglich die Wir sind der beste Ort für Urheberrechtstrolle.

Es ist jedoch bekannt, dass einige Exzesse auftreten. Einige Gerichtsbarkeiten werden also klüger und versuchen, zu diesen Themen eine ausgewogenere Haltung zu finden. Dennoch sollten US -Bürger vorsichtig bleiben, da ihre Region nicht zu den sichersten Ländern für Torrenting gehört.

Abschluss

Seit seiner Gründung war die Freigabe der digitalen Datei im Internet eine große Sache. Viele Netzwerke sind gekommen und gegangen (Napster, Emule, Edonkey und BitTorrent, der aktuelle primäre P2P -Dienst). Diese Technologien störte die traditionellen Medien Die Märkte, da die Besitzer des Urheberrechts nicht vorbereitet waren, sich den neuen Realitäten zu stellen, und sich sehr bemüht haben, die alten Paradigmen in eine Welt zu zwingen, die sie nicht mehr unterbringen kann.

Viele Länder haben eine Haltung, in der ihre Gesetze geistiges Eigentum ehren. Sie haben jedoch nicht in Betracht, urheberrechtlich geschütztes Material für die persönliche Verwendung eines Verbrechens zu besitzen. Infolgedessen kann man sie als die sichersten Länder für Torrenting betrachten.

Wir glauben an die individuelle Freiheit innerhalb und ohne Internet. Daher sollten Benutzer wählen, wie sie sich in dieser und anderen Themen verhalten können. Und was auch immer Ihre endgültige Entscheidung ist, Sie sollten berücksichtigen Annahme eines VPN -Anbieters, damit Ihre Sicherheit, Anonymität und Privatsphäre nicht mehr verständlich bleiben.

Kein VPN wird den Trick machen. Zu Beginn unterstützen einige VPNs keine P2P -Netzwerke. Darüber hinaus verfügen nur wenige VPNs über die Ressourcen, die Sie benötigen, um eine P2P -Sitzung zu unterstützen. Ein effektives VPN zu haben bedeutet also, einen erstklassigen Service auszuwählen, der keine Protokolle aufbewahrt, alles verschlüsselt, was Sie tun, Ihre IP-Adresse fälschen und den Verkehr vorzugsweise verschleiern können, damit Ihr ISP Ihr Konto niemals drosselt.

Wenn Sie gerne ein VPN bekommen, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Bestes zu geben: ExpressVPN. Wir haben viele Artikel über Expressvpn, die erklären, wie es sich bei vielen verschiedenen Aufgaben auszeichnet.

FAQs

Was ist der beste Ort für Torrenting?

Der beste Ort der Welt, um ein Bittorrent -Benutzer zu sein, ist die Schweiz. Innerhalb des legendären neutralen Landes ist Ihr gesetzliches Torrenting legal und sogar durch Ihre Rechte geschützt, Ihre persönlichen Daten privat zu halten.

Kann ein VPN Ihre Torrent -Aktivitäten sicher machen??

Ein ausgezeichnetes VPN wird Sie beschützen, während Sie Ihre Torrenting -Aktivitäten genießen.

Welches Land lädt am meisten von Torrents herunter?

Torrents sind wahrscheinlich die häufigste und am weitesten verbreitete Anwendung mit der P-2-P-Netzwerkarchitektur. Obwohl er als eine Möglichkeit begonnen hat, einige kleine Dateien unter Kollegen zu teilen, ohne einen Server einzurichten, wurde es zu einem Segen für die Übertragung von urheberrechtlich geschützten Mediendateien im Internet.

Hintergrund
Eine Torrent -Datei ist ein kleiner Metafile (normalerweise weniger als 100 kb), das Informationen zu allen Dateien enthält, die sowohl heruntergeladen werden können. Diese Torrent -Datei beim Herunterladen und Öffnen mit BitTorrent Software (e.G. Utorrent) ermöglicht das Herunterladen von Dateien aus verschiedenen Samen und Kollegen, die im Netzwerk vorhanden sind (Swarm).

Diese einfache und einfache Arbeit wird heute von großen Massen von Nettobenutzern zum Herunterladen ausgiebig verwendet ‘illegal’ Filme, Software, Songs, Spiele usw. Diese kostenlose Übertragung von urheberrechtlich geschützten Inhalten hat die Gefahr von Piraterie erhöht und ist zu Kopfschmerzen für Inhaltsanbieter geworden.

Wo Torrents am meisten heruntergeladen werden?
Eines Tages überprüfte ich Alexa -Ranking meiner Website (was ziemlich niedrig ist), und nur aus Neugier überprüfte zufällig das Alexa -Ranking von Torrentz, Eine der am häufigsten verwendeten Suchmaschinen für Torrents. Ab diesem Zeitpunkt startete ich meine eigene sekundäre Forschung, um herauszufinden, welches Land Dateien am meisten mit Torrents herunterladen. Ich habe nur Alexa und einige beliebte Torrent -Websites verwendet, um Ergebnisse zu erzielen.

Länder gegen Torrent -Standorte

Torrentz Für Torrent -Benutzer ist Google für andere. Die meisten Leute besuchen diese Meta -Suchmaschine für ihre Torrents, anstatt direkt zu Torrent -Websites zu gehen. Auch Torrentz hatte seine Tryste mit strengen US -Behörden, die es gezwungen haben, auszugehen .com zu .EU -Domäne.
Torrentz ist die 125. am meisten besuchte Website weltweit. Schauen wir uns nun die regionalen Verkehrsstatistiken von Torrentz auf Alexa an.

Wo sind Torrents am meisten aus Torrentz durchsucht?
Torrent -Verkehrsbericht

Aus dem Bild ist klar, dass Indien mit seinem großen Internet Torrentz am meisten in seiner Suche nach Torrents verwendet. Übrigens andere Länder in 4 Ländern, die Torrentz besuchen, sind alle Nachbarn Indiens. Aus diesen Informationen sieht es aus, dass Indien auf der Spitzenliste der Torrent -Downloads steht. Aber ich war noch nicht überzeugt und habe damit angefangen, über den Verkehr verschiedener Torrent -Websites zu recherchieren (meine Liste ist vielleicht nicht wirklich gut, weil ich nicht viele Torrent -Websites kenne). Und nach einig.

Als nächstes war es Isohunt mit seinem globalen Rang von 220. Im Gegensatz zu Torrentz verfügt es über eine Datenbank von Torrents mit sich selbst und diese Datenbank ist in jedem Fall enorm. Laut Isohunt betrug die Gesamtmenge des gemeinsamen Inhalts mehr als 13.44 Petabyte zum 29. September 2011. Ich hatte also das Gefühl, dass diese Seite perfekt für meine Forschung ist. Und Ergebnisse waren . ein bisschen anders.

Maximale Torrent -Downloads von IsoHunt
ISOHunt -Seitenansichten Bericht

Ich mag nur, dass Sie gedacht haben, Indien wäre zumindest in diesem Rennen an die Spitze geschlagen worden. Aber eine weitere weitere Untersuchung von meinem Teil ergab, dass ich mich irre,. Betrachten wir einige Fakten
A) Indien hat die zweitgrößte Bevölkerung der Welt.
b) Obwohl der Prozentsatz der Internetnutzung immer noch niedrig ist, aber die Anzahl der Menschen, die in Indien das Web verwenden.

Gegen diesen Break -Drop klingt Indiens 209 -Ranking nicht so schlimm wie anfangs so schlimm. Deshalb habe ich eine Torrents-Suchmaschine, eine vollwertige Torrent-Site und als nächstes bewertet, um sicherzugehen, dass ich über meine Ergebnisse sicher bin (und um ihnen etwas glaubwürdiger zu geben), beschloss, den Verkehr an zwei der häufigsten BitTorrent-Software / Kunden zu bewerten, Für jede Plattform Windows oder Mac, nämlich. Utorrent Und Bittorrent.

Diese Software helfen beim Öffnen .Torrent -Datei und aktivieren Sie den Download von Dateien über Peer to Peer -Netzwerk herunter. Obwohl die landesweiten Downloads dieser Software nicht verfügbar waren, aber zumindest Besuche auf diesen Websites einen Hinweis darauf geben können, dass Menschen diese kostenlosen Software herunterladen (oder zumindest beabsichtigen).

Top 20 Länder mit den illegalen Musikdownloads
Utorrent und Bittorrent -Download -Indikatoren

Nach all dem fühle ich das Gefühl, dass Indien am meisten von Torrents heruntergeladen wird.

Faktoren, die dafür verantwortlich sein können, dass Indien im Download des Torrents hoch eingestuft wird
1) seine große, im Internet versierte junge Bevölkerung.
2) Erhöhung der Internetdurchdringung und zunehmender Bandbreite.
3) seine große lokale Filmindustrie.
4) Im Gegensatz zu den USA sind die indischen Pirateriegesetze immer noch nicht streng.
5) Meine Verwendung von Alexa zur Messung des Verkehrs. Alexa ist keine genaue Maßnahme für Besuche und Seitenansichten einer Website. Da es nur Seitenansichten von Besuchern zählt, die eine Alexa -Symbolleiste in ihren Browsern installiert haben. Normalerweise halten Webmaster sie installiert und da die Anzahl der indischen Webmeister im Webbereich ziemlich groß ist, kann man sicher angenommen werden, dass sie eine Alexa -Symbolleiste haben und ihre Besuche in Torrent -Websites am meisten gezählt werden, im Gegensatz zu Menschen aus anderen Ländern.

Nun, ich würde gerne Ihre Kommentare zu meinen Erkenntnissen hören.

Copyright © iandswer4u.com

Die sichersten Länder, in denen Torrenting legal ist

Hier die ultimative Wahrheit, die die ganze Zeit vor Ihnen stand – Torrenting ist legal in vielen Ländern. Torrenting ist nur eine Dateiharing, bei der Sie alles teilen können, was Sie mögen, und als solches kann nicht als illegal angesehen werden. Aber die Dinge werden komplizierter, wenn das Wort Piraterie hereinkommt. Wir haben eine Liste der sichersten Länder für Torrenting als Referenz kuratiert.

P2P -freundliche Länder, was Torrenting erlaubt

Der einzige Begriff “Piraterie” ist seit dem 18. Jahrhundert für Urheberrechtsverletzungen verwendet. Heutzutage ist Piraterie ein weit verbreiteter Begriff und hängt normalerweise aufgrund der Art dieser Plattform eng mit Torrenting zusammen.

Was es schwierig macht, Peer-to-Peer-Dateifreigabe als Piraterie zu kennzeichnen. Menschen, die etwas im Internet teilen. daher, Die moderne Piraterie ist nur ein Stirnrunzeln bei einem Teilen, bei dem niemand profitiert, außer dass der Urheberrechtsinhaber verliert.

Wenn Sie Torrents anonym herunterladen möchten, ist Torrenting VPN die Art und Weise, wie Sie P2P -Dateifreigabe 100% privat durchführen können

Lange Geschichte Kurz gesagt: Mit VPN können Sie das beste VPN -Land für Torrenting mit Ihrem neuen anonymen VPN -Standort auswählen, um Torrents privat herunterzuladen. Mit VPN -Schaltbar -IP -Geos können Sie Torrents sicher und anonym in jedem Land herunterladen.

Liste der Torrent -Rechtsländer

Viele Länder haben jedoch eine andere Perspektive darauf, was das Urheberrecht sein sollte – einige schützen das urheberrechtlich geschützte Material mehr, während andere sagen, dass es wirklich in Ordnung ist, zu teilen. Schauen wir uns die sichersten Länder für Torrenting an

1. Spanien – erkennt die Gewinnabsicht an

Spanien ermöglicht Torrenting, wie man Torrents sicher herunterlädt, sicherste Länder zum Herunterladen von Torrents

Spanien ist eines der sichersten Länder für Torrenting, die im Grunde genommen Torrenting legal gemacht haben, indem er anerkannt hat. Mit anderen Worten, Sie werden in der Lage sein, alles zu teilen, was Sie über Torrent wollen, solange Sie kein Geld daraus verdienen.

Es ist sicherlich wahr, dass einige der Politiker und Menschen dies beanstandeten, da dies bedeutet. Wenn Sie jedoch vorhaben, nach Spanien zu ziehen, können Sie etwas über Torrent herunterladen, da Sie keine Gesetze verstoßen werden.

2. Niederlande – Kunst vs. SOFTWARE

Niederlande, wie man Torrent sicher herunterlädt

Die Niederlande haben einen anderen Ansatz gewählt und erklärt, dass jeder Kunstwerke für den persönlichen Gebrauch herunterladen kann und solange er nicht vorhat, einen Gewinn daraus zu machen. Wenn Sie jedoch vorhaben, andere Dinge wie Software herunterzuladen, werden Sie auf jeden Fall verfolgt. Ich bin nur neugierig, wie sie Spiele in den Niederlanden behandeln – sind sie ein Kunstwerk oder ein Software?

Eine weitere Sache in Bezug auf Torrenting in den Niederlanden ist, dass Sie legal nicht im Internet etwas hochladen dürfen, und genau das macht die ganze Situation ziemlich interessant. Mit anderen Worten, Sie können Kunstwerke herunterladen, teilen sie aber nicht, weil das illegal ist. Zum Glück können die Niederländer Torrents von Benutzern aus anderen Ländern ohne das Gefühl der Schuld herunterladen.

3. Mexiko – niemand kümmert sich wirklich darum

Mexiko, wie man Torrents sicher herunterlädt, sicherste Länder zum Herunterladen von Torrents Limevpn

Mexiko ist ein einzigartiger Ort, weil es legal ist, über Torrents etwas herunterzuladen, da es keine Gesetze gibt, die es verbieten, es zu verbieten. Sie sind es und sie sind sehr locker geformt, und niemand respektiert sie, da sich niemand um sie kümmert. Einige Studien zeigen, dass über 90% der Internetnutzer täglich Musik über Torrents herunterladen.

Diese Situation ist jedoch eine Art zweischneidiges Schwert, da dies auch bedeutet, dass Sie verfolgt werden können, weil Sie denken, dass das, was Sie die ganze Zeit getan haben. Zum Glück kenne ich keine dokumentierten Fälle, in denen Personen in Mexiko verhaftet werden, aber es bedeutet nicht, dass es keine gab.

4. Schweiz – Das Land des freien Torrenting

Torrenting in der Schweiz - das sicherste Land für Torrenting

Die Schweiz ist bei weitem das sicherste Land für Torrenting. Im Gegensatz zu Mexiko, wo Gesetze über das Internet lose geformt sind und nicht wirklich existieren, sind sie in der Schweiz streng und sie sind streng für die Menschen, die gerne Torrents herunterladen möchten. Mit anderen Worten, das Gesetz in der Schweiz besagt, dass es in Ordnung ist, etwas herunterzuladen, solange es nur für den persönlichen Gebrauch ist. Dies bedeutet, dass Sie, solange Sie nicht beabsichtigen, die von Ihnen heruntergeladene Arbeit eines anderen zu verkaufen.

Die Schweiz hat auch mehrere Datenschutzgesetze, die für die Personen, die über Torrents heruntergeladen werden. Dies bedeutet, dass niemand wirklich verklagt werden kann, abgesehen von bestimmten extremen Fällen.

So verbergen Sie Ihre Torrenting und laden Sie Torrents sicher in jedem Land herunter

Torrenting vor ISP Limevpn verstecken

Klicken Sie hier.

Nun, wenn wir die Schweiz als perfektes Beispiel für eines der sichersten Länder für Torrenting betrachten, kann man sagen, dass Sie zu 95% sicher sind, aber in allen anderen gelisteten Ländern ist der Prozentsatz der Sicherheit erheblich niedriger. Einige Länder wie Mexiko können unsicher sein, wenn es um Ihre Privatsphäre geht, während andere, wie die Niederlande, unsicher sind, wenn es darum geht, etwas zu teilen.

Um maximale Sicherheit zu erreichen, Schützen Sie Ihre Privatsphäre und bleiben Sie anonym, während Sie Torrents herunterladen, Wir empfehlen die Verwendung eines VPN -Anbieters.

Ein VPN wird sicherlich alle Möglichkeiten eines Menschen debarieren, der Ihre Internetpräsenz eindringt und Sie wegen illegaler Handlungen verklagt. Mit einem VPN können Sie problemlos den besten VPN -Standort für Torrenting auswählen und sicher bleiben.

Bestes Land für Torrenting

Zusammenfassend lässt sich sagen. Eine Seite sagt, dass es sich nur um eine gewöhnliche Aktenfreigabe handelt, und solange niemand einen Gewinn daraus macht, sollte es legal sein. Die andere Seite sagt, dass es illegal sein sollte, weil es immer noch eine Möglichkeit ist, das Urheberrecht zu brechen und dass niemand mehr etwas kaufen wird, solange es heruntergeladen werden kann. Einige Länder, wie z. zuerst in dieser notorischen Liste). Eines ist sicher – Sie können niemals zu vorsichtig sein, und ein VPN zu verwenden ist das sicherste Weg und am schnellsten Weg.

Kreativ

Klicken Sie auf das Bild, um einen kostenlosen Hack -Handbuch zu erhalten, um Torrents sicher und anonym herunterzuladen.

Stimmen Sie Rachel zu? Lassen Sie uns wissen, was das beste Land für Torrenting in den Kommentaren unten ist.

Dieser Artikel wurde am Februar 2019 aktualisiert. Alle Informationen sind tatsächlich und aktuell auf dem neuesten Stand.