Nord VPN auf Router

Welcher Router soll ich mit nordvpn verwenden?

UCI add_list -Netzwerk.wan.DNS = ‘103.86.96.100’

So richten Sie NORDVPN auf einem Router im Jahr 2023 ein: Easy Tutorial

Das Einrichten von NORDVPN auf einem Router ist komplexer als auf einem Telefon oder PC. Router benötigen eine manuelle Konfiguration, während andere Geräte lediglich benötigen, um die App herunterzuladen und zu installieren. Trotzdem können Sie das Router -Setup in wenigen Schritten selbst durchführen.

Ich habe eine umfassende Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Installieren von NORDVPN auf verschiedenen Routern zusammengestellt. Ich habe das Setup für ASUS-, DD-WRT- und OpenWRT-Router abgedeckt, aber der Prozess ist bei anderen Marken mehr oder weniger ähnlich (wenn Sie einen Netgear-Router haben, denken Sie nur daran, dass Sie DD-WRT installieren müssen Firmware, bevor Sie NORDVPN konfigurieren können).

Während es ein bisschen mehr Mühe erfordert, NORDVPN auf einem Router einzurichten, lohnt es sich, es lohnt sich. Dies bedeutet. Sie erhalten außerdem Zugriff auf das riesige Servernetzwerk des VPN, um Inhalte auf jedem Gerät in Ihrem Heimnetzwerk zu entfernen. Außerdem ist es kostenlos, NORDVPN auszuprobieren, da es eine 30-tägige Geld-Back-Garantie hat.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Ihr Router blinken. Wenn Sie zusätzliche Firmware installieren müssen, um Ihren Router mit NORDVPN kompatibel zu machen, folgen Sie immer einem detaillierten Leitfaden oder bitten Sie einen Fachmann, dies für Sie zu tun.

Schnellanleitung: So richten Sie NORDVPN auf einem Router in 3 einfachen Schritten ein

  1. Laden Sie das VPN herunter. Wenn Sie noch kein Abonnement haben, können Sie dank der 30-tägigen Geld-Back-Garantie NORDVPN-risikofreien Risk ausprobieren. Holen Sie sich die NORDVPN -Router -App oder die Konfigurationseinstellungen von der offiziellen Website.
  2. Richten Sie Ihren Router ein. Melden Sie sich in Ihrem Router -Bedienfeld an und geben Sie die Servereinstellungen ein.
  3. Schließen Sie Geräte mit Ihrem Router an. Testen Sie Ihre Verbindung über einen Dienst wie iPleak.Netz. Wenn Ihre IP-Adresse versteckt ist, können Sie nun NORDVPN verwenden, um sicher auf das Internet zuzugreifen und geo-beschränkte Dienste von jedem mit Ihrem Heimnetzwerk verbundenen Gerät zu entsperren.

Welche Router unterstützen Nordvpn?

Marke Modelle
Asus RT-AAX86U, RTAX88U (AX 6000, AC3100), RT AC-5300, RT-AC66U B1, RT-AC68U, RT-AC86U, RT-AC87U, RT-AC3200, RT-AX3000, RT-N18U, ASUS asus WRT Merlin
D-Link (muss mit DD-WRT blinken) DIR-885L, DIR-895L
Linksys (muss mit DD-WRT blinken) EA8500, WRT1900ACS, WRT3200ACM
Netgear (muss mit DD-WRT blinken) R6400, R7500, R7800, R8500, R9000
Andere Marken GL.Inet, Mikrotik, Netduma, Opnsense, Padavan, Sabai, Pfsense (nur OpenVPN), Draytek Vigor, Edgerouter und Ubiquiti, TP-Link

NordVPN arbeitet hauptsächlich mit Routern zusammen, die das OpenVPN -Protokoll unterstützen. Mehrere Router -Modelle bieten diese Funktion an, die meisten ISP -Router nicht, weil sie das BGP -Protokoll bevorzugen. Netgear-Router haben auch keine integrierten OpenVPN. Wenn Ihr Router OpenVPN nicht unterstützt, können Sie ihn mit NORDVPN konfigurieren, indem Sie Ihren Router zuerst mit DD-WRT-Firmware flashen. Jeder Router mit Merlin, Tomaten und OpenWRT -Firmware kann auch mit NORDVPN installiert werden.

Sie können herausfinden, ob Ihr Router VPNs unterstützt, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden und nach suchen VPN -Einstellungen (oder etwas in der Nähe davon) im Menü.

So richten Sie NORDVPN auf Ihrem Router ein

Der NORDVPN -Setup -Prozess variiert geringfügig je nach Hersteller oder Modell für Router. Ich habe alle Schritte hier behandelt, aber NORDVPN bietet außerdem 24/7 Live -Chat -Support, wenn Sie zu jeder Phase Unterstützung benötigen.

Unabhängig von Ihrem Router -Gerät müssen vor dem Einrichten grundlegende Vorbereitungen vorgenommen werden. Halten Sie die folgenden Informationen bereit:

Router IP -Adresse: Dies finden Sie auf der Rückseite oder unten Ihres Geräts. Es sollte ungefähr so ​​aussehen: 198.162.1.1.

Router -Anmeldeinformationen: Der Standard -Benutzername und das Standardkennwort werden manchmal neben den IP -Adressinformationen angezeigt. Sie können dies verwenden, wenn Sie die Anmeldeinformationen zuvor noch nicht geändert haben.

NORDVPN -Abonnement: Halten Sie Ihre VPN-Anmeldeinformationen vor. Wenn Sie noch kein Konto haben.

Server- und Protokollkonfigurationseinstellungen: Holen Sie sich die empfohlenen OpenVPN.

1. So richten Sie NORDVPN auf einem Asus -Router ein

ASUS-Router werden aufgrund des eingebauten OpenVPN-Clients für NORDVPN bevorzugt. Es macht den Setup -Prozess auf jedem Modell nahtlos. Hier sind die Schritte, die Sie folgen müssen:

  • Öffnen Sie einen Browser auf Ihrem Gerät und geben Sie die IP -Adresse der Router in der URL -Leiste ein (drücken Sie die Taste „Eingeben“, um zugreifen zu können). Es ist eine gute Idee, die Router -Konfigurationsseite ein Lesezeichen für eine einfache Anpassung später zu einem Lesezeichen.
  • Geben Sie Ihre Router -Anmeldeinformationen in der Eingabeaufforderung an, Sie zum Anmeldung zu bitten (Ihr Administratorkennwort kann normalerweise auf einem Aufkleber auf Ihrem Router gefunden werden).
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die VPN Abschnitt, dann gehen Sie zu VPN -Client Und Profil hinzufügen.
  • Klicken OpenVPN und füllen Sie die folgenden erforderlichen Informationen ein:

Beschreibung: Geben Sie einen Namen für Ihre Verbindung an (NORDVPN + [Der Name Ihres ausgewählten Serverlandes] erleichtert es einfach zu lokalisieren).

Nutzername: Geben Sie Ihren NordVPN -Benutzernamen ein.

Passwort: Geben Sie Ihr NordVPN -Passwort ein.

(Schließen Sie dieses Fenster noch nicht. Wir werden hier immer noch NORDVPN OpenVPN -Konfigurationseinstellungen importieren.)

  • Öffnen Sie die Seite NORDVPN Server -Dienstprogramm (in unseren Vorbereitungen oben erwähnt) in einer neuen Registerkarte.
  • Aktivieren Auto-Reconnection Wenn Sie möchten, dass das VPN im Falle eines Tropfens automatisch neu gestartet wird.
  • Wählen Sie Ihren bevorzugten Serverstandort aus.

Ein Screenshot von NORDVPN Server -DienstprogrammseiteVerwenden Sie einen empfohlenen Server oder wählen Sie einen beliebigen Speicherort aus, um Ihren Router einzurichten

  • Kopieren Sie die Serverinformationen und klicken Sie auf Protokolle zeigen.
  • Laden Sie die herunter OpenVPN -Konfiguration (TCP- oder UDP) -Dateien an einem sicheren Ort.

Ein Screenshot von Nordvpn -Router -ProtokollenOpenVPN ist das richtige Protokoll für den Router -Setup

  • Kehren Sie zum ASUS -Bedienfeld zurück und klicken Sie auf Datei wählen.
  • Suchen Sie die von Ihnen heruntergeladene Datei (sie hat eine.OVPN -Erweiterung) und klicken
  • Laden Sie die Datei hoch.
  • Klicken OK So vervollständigen Sie die Konfiguration (aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Importieren Sie die CA oder bearbeiten Sie die.OVPN -Datei manuell).
  • Auf der VPN -Client Fenster, klicken Sie aktivieren Sie So aktivieren Sie das von Ihnen erstellte NORDVPN -Profil (ein blaues Häkchen links gibt Ihren Verbindungsstatus an). Sie können die NORDVPN -Verbindung hier auch deaktivieren.

2. So richten Sie NORDVPN auf einem DD-WRT-Router ein

DD-WRT-Firmware unterstützt das OpenVPN-Protokoll so Sie können NORDVPN einrichten, wenn Sie einen DD-WRT-Router haben. Hier ist wie:

  • Schließen Sie Ihren Laptop über WLAN- oder LAN-Kabel mit dem DD-WRT-Router an.
  • Geben Sie Ihre Router -IP in die Browser -Adressleiste ein und melden Sie sich im Bedienfeld an.
  • Gehe zu Aufstellen >Grundeinstellung, Dann Netzwerkadressservereinstellungen (DHCP).
  • Gebe folgendes ein:

Statische DNS 1: 103.86.96.100

Statische DNS 2: 103.86.99.100

Statische DNS 3: 0.0.0.0 (Standard)

Usednsmasqfordhcp: (überprüfen Sie das Kontrollkästchen)

Gebrauchtnsmasqfordns: (überprüfen Sie das Kontrollkästchen)

DHCPAuthoritative: (überprüfen Sie das Kontrollkästchen)

Bevor Sie weiter fortfahren, deaktivieren wir IPv6 -Verbindungen auf dem Router (dies verhindert, dass Ihre reale IP -Adresse während der Verwendung des VPN durchgesickert wird).

  • Im Aufstellen Abschnitt, klicken Sie IPv6, Dann überprüfen Sie die Deaktivieren
  • Speichern Und Einstellungen übernehmen

Als nächstes können wir den OpenVPN -Client des Routers mit NORDVPN -Einstellungen konfigurieren.

  • Auf der Aufstellen Fenster, klicken Sie Service >VPN.
  • Scrollen Sie nach unten zu OpenVPN -Client und aktivieren die Starten Sie den OpenVPN -Client

Die anderen Konfigurationseinstellungen sind:

  • Server IP/Name: Geben Sie die Informationen ein, die Sie von der NORDVPN -Serverkonfigurationsseite erhalten haben. Zum Beispiel ist meins Nordvpn.com
  • Hafen: 1194 oder 443
  • Tunnelgerät: Tun
  • Tunnelprotokoll: UDP (oder TCP)
  • Verschlüsselungsausschreibung: AES-256-CBC
  • Hash -Algorithmus: SHA-512
  • Benutzer -Pass -Authentifizierung: Aktivieren
  • Benutzername Passwort: Ihre NORDVPN -Kontoinformationen
  • Erste Datenausfall: Nicht eingestellt
  • Zweite DatenausschnitteR: Nicht gesetzt
  • Dritte Datenausschreibung: Nicht eingestellt
  • Benutzer -Pass -Authentifizierung: Aktivieren
  • TLS -Chiffre: Keiner
  • LZO -Kompression: Keiner
  • Nat: Aktivieren

Im Zusätzliche Konfiguration Abschnitt, kopieren und fügen Sie diese Informationen ein:

Wir werden jetzt die Konfigurationsdatei verwenden, die Sie von der Seite NordVPN Utility Server heruntergeladen haben (in den Vorbereitungsstufen).

  • Finde die.OVPN -Datei und öffnen Sie sie mit einer Texteditor -Anwendung wie WordPad oder Notizkola++.
  • Kopieren Sie alle in Tags eingeschlossenen Text (in Blau hervorgehoben).

Ein Screenshot von Daten aus der NORDVPN -KonfigurationsdateiDer Abschnitt „CA“ -Tag enthält NORDVPN -Root -Konfigurationsdaten und muss genau kopiert werden

  • Fügen Sie die Daten in die ein CA cert Kasten des ASUS OpenVPN -Client -Abschnitts.
  • Kehren Sie zur Konfigurationsdatei zurück und kopieren Sie den TLS -Schlüsselinhalt nach dem Tag (unten hervorgehoben).

Ein Screenshot von TLS -Schlüsseldaten in der NORDVPN -KonfigurationsdateiDie TLS -Daten enthalten Authentifizierungsschlüssel, die zur Verschlüsselung verwendet werden

  • Fügen Sie die Informationen in die ein TLS AUTH KEY
  • Klicken Speichern Und Einstellungen übernehmen.

Um zu überprüfen, ob das VPN funktioniert (auf dem Verwaltungsfeld), gehen Sie zu Status > OpenVPN > Zustand. Es sollte zeigen Kunde: Verbundener Erfolg.

3. So richten Sie NORDVPN auf einem OpenWRT -Router ein

Neben der OpenWRT -Firmware sollte Ihr Router mit dem OpenVPN -Client installiert werden (ich zeige Ihnen, wie dies im Handbuch geht).

Trotzdem lautet die OpenWRT -Konfiguration wie folgt:

  • Stellen Sie eine Verbindung zum OpenWRT -Router -WLAN auf Ihrem PC oder einem anderen Gerät her.
  • Greifen Sie auf die Befehlszeile Ihres Routers zu, indem Sie die Standard -LAN -IP -Adresse 192 eingeben.168.1.1 in Ihrem Browser.
  • Eingeben Wurzel Als Standardkennwort (wenn Sie die Standardeinstellungen nie geändert haben) mit dem Befehl Passwd.
  • Sie werden in einer Fernssh -Befehlszeile angemeldet.
  • Installieren Sie OpenVPN, indem Sie den folgenden Befehl eingeben (kopieren/einfügen):

OPKG OpenVPN-OpenSSL Install

OPKG IP-Full installieren

  • Wir können das OpenVPN -Protokoll bei jedem Start des Routers mit diesem Befehl automatisch zum Starten des Routers bringen:

/etc/init.D/openVPN aktivieren

  • Suchen Sie als Nächstes die Serverkonfigurationsdatei, die Sie aus dem NORDVPN -Server -Dienstprogramm heruntergeladen haben (während der Vorbereitungen). Zum Beispiel ist meins Nordvpn.com
  • Kehren Sie zur SSH -Befehlszeile zurück und kopieren Sie die folgenden Informationen. Ändern Sie jedoch den Abschnitt danach /Server/ Durch Eingeben der von Ihnen gespeicherten Serveradresse. Es sollte ungefähr so ​​aussehen:

WGet -p/etc/openvpn https: // downloads.Nordcdn.com/configs/files/ovpn_udp/servers/us6778.Nordvpn.com.UDP.ovpn

In der obigen Anweisung wird die OpenVPN -Konfigurationsdatei in das Verzeichnis heruntergeladen /etc/openVPN.

OpenVPN -Konfiguration erfordert häufig ein Kennwort, wo immer Sie die OpenVPN -Verbindung verwenden. Wir können das ändern.

  • Verwenden Sie zunächst diesen Befehl, um den Nano -Texteditor zu installieren:

OPKG Nano installieren

  • Als nächstes können wir die heruntergeladene Konfigurationsdatei mit dem Nano -Texteditor öffnen, indem wir den Befehl eingeben:

Nano/etc/openvpn/US6778.Nordvpn.com.UDP.ovpn

  • Suchen Sie nach der Zeichenfolge Auth-User-Pass und das Wort anhängen Geheimnis Daneben. Die Zeichenfolge sollte ungefähr so ​​aussehen:

Auth-User-Pass-Geheimnis

  • Speichern Sie all diese Änderungen, indem Sie drücken Strg+x, Y, Und Eingeben.
  • Wir müssen auch eine entsprechende Datei namens erstellen “GeheimnisWenn Sie diesen Befehl ausführen:

Nano/etc/openVPN/Geheimnis

  • Der Nano -Texteditor öffnet diese Datei automatisch. Sie sollten dann Ihre NORDVPN -Login -Anmeldeinformationen eingeben – Benutzername in der ersten Zeile und Passwort in der zweiten. Speichern Sie diese Informationen durch Drücken Strg+x, y, Und

Als nächstes können wir den OpenVPN -Client -Konfigurationsprozess durchführen.

  • Suchen Sie die Serverkonfigurationsdatei, die Sie aus dem NORDVPN -Server -Dienstprogramm heruntergeladen haben (während der Vorbereitungen). Seine Erweiterung ändern .ovpn Zu .Conf OpenVPN kann es also leicht finden.

Alternativ können Sie diesen MV -Befehl verwenden:

MV/etc/openVPN/US6778.Nordvpn.com.UDP.ovpn
/etc/openVPN/US6778.Nordvpn.com.UDP.Conf

  • Wir können diese Datei in angeben /etc/config/openVPN Kopieren/Einfügen diesen UCI -Befehl:

UCI SET OpenVPN.NORDVPN = OpenVPN

UCI SET OpenVPN.Nordvpn.aktiviert = ’1 ‘

UCI SET OpenVPN.Nordvpn.config = ’/etc/openvpn/US6778.Nordvpn.com.UDP.ovpn ’

UCI begehen OpenVPN

Gehen Sie auch den Befehl der folgenden Zeichenfolge an den an /etc/config/openVPN Verzeichnisdatei:

config openvpn ‘nordvpn’

Option aktiviert ‘1’

Option config ‘/etc/openvpn/US6778.Nordvpn.com.UDP.ovpn ‘

  • Erstellen wir auch eine Netzwerkschnittstelle. Kopieren Sie die folgenden Zeilen:

UCI -Netzwerk.nordvpntun = Schnittstelle

UCI -Netzwerk.nordvpntun.proto = ‘keine’ ‘

UCI -Netzwerk.nordvpntun.ifname = ‘Tun0’ ‘

UCI Commit -Netzwerk

  • Fügen Sie den Befehl der folgenden Zeichenfolgen an den an /etc/config/netzwerk Datei:

Konfigurationsschnittstelle ‘nordvpntun’

Optionsproto ‘Keine’

Option ifname ‘Tun0’

  • Wir können dann eine Firewall -Zone erstellen, um den LAN -Verkehr an das VPN weiterzuleiten. Verwenden Sie diesen Befehl:
  • Konfigurieren Sie als nächstes den Router so, dass sie NORDVPN -DNS -Server verwenden. Fügen Sie sie mit diesem Befehl hinzu:

UCI -Netzwerk.wan.peerdns = ‘0’ ‘

UCI del Network.wan.DNS

UCI add_list -Netzwerk.wan.DNS = ‘103.86.96.100’

UCI add_list -Netzwerk.wan.DNS = ‘103.86.99.100’

  • In der Datei /etc/config/netzwerk, Die folgenden Saiten sollten im Abschnitt WAN enthalten sein:

Konfigurationsschnittstelle ‘Wan’

Option Peerdns ‘0’

Listen Sie DNS ‘103 auf.86.96.100’

Listen Sie DNS ‘103 auf.86.99.100’

  • Speichern Sie diese Einträge schließlich mithilfe dieser Einträge Strg+x, y, Und Eingeben.

Bestätigen Sie, ob das Setup funktioniert, indem Sie Ihren Schutzstatus auf der NORDVPN -Homepage überprüfen. Das solltest du sehen Geschützt in der oberen Leiste (vor der Menüleiste).

FAQs beim Einrichten von NORDVPN mit einem Router

Warum sollte ich NORDVPN auf meinem Router installieren??

Es verschlüsselt Ihr WLAN und schützt alle Ihre verbundenen Geräte vor Cyber ​​-Bedrohungen. Das bedeutet. Die AES 256-Bit-Verschlüsselung und sichere Protokolle von NORDVPN durchsuchen Ihren Verkehr und bieten Sicherheit und Privatsphäre zum Surfen.

Wenn Sie NORDVPN auf Ihrem Router installieren (Wie Apple TV, Nvidia Shield und Xbox -Konsolen). Auf diese Weise können Sie das Beste aus den Sicherheits- und Entsperrfunktionen von NORDVPN auf jedem Gerät nutzen, das mit Ihrem WLAN verbunden ist. Außerdem kann das VPN eine Ebene der Privatsphäre für IoT und Smart -Home -Geräte in Ihrem Netzwerk hinzufügen, wie Überwachungskameras und intelligente Lautsprecher.

Welche Router sind nicht mit NORDVPN kompatibel?

Jeder Router, der das OpenVPN -Protokoll nicht unterstützt. Der Dienst akzeptiert nicht mehr L2TP/IPSec- und PPTP-Verbindungen, was bedeutet, dass Sie ihn nicht auf den meisten ISP-Routern einrichten können (wie ein jungfräulicher Router). Trotzdem gibt es eine gute Anzahl von Router -Marken und Firmware, die mit NORDVPN kompatibel sind, die Sie verwenden können.

Hier sind einige der Router, die Sie mit NORDVPN nicht einrichten können (es sei denn, Sie blinken sie mit benutzerdefinierter Firmware):

  • Arris
  • Belkin
  • Cisco
  • D-Link
  • Huawei
  • Netgear
  • Trendnet
  • Tenda
  • Linksys (außer WRT32X und WRT32XB AC3200)
  • Totolink
  • Ubee

Was soll ich tun, wenn Nordvpn nicht mit meinem Router arbeitet?

Sie können versuchen, Ihren Router mit benutzerdefinierter Firmware zu blinken, wenn er nicht mit NordVPN kompatibel ist. Einige der unterstützten Firmware sind Merlin, Tomate und Padavan. Der Prozess ist jedoch komplex und sollte nur von einem Experten durchgeführt werden, um den Mauer Ihres Routers zu vermeiden. Alternativ können Sie einen NORDVPN-kompatiblen Router erhalten und eine einfache manuelle Konfiguration durchführen.

Wenn Sie bereits einen NordVPN-kompatiblen Router haben, aber es immer noch nicht mit dem VPN funktioniert, können Sie hier einige andere Lösungen ausprobieren:

  • Prüfe deine Internetverbindung – Möglicherweise erleben Sie einen allgemeinen Ausfall und nicht ein VPN -Problem. Überprüfen Sie Ihre Verbindung mit Ihrem ISP.
  • Überprüfen Sie Ihre Hardware und Software – Überprüfen Sie Ihr LAN -Kabel auf lose Anschlüsse. Installieren Sie wichtige Aktualisierungen, die Ihnen fehlen, und starten Sie den Router neu, um das System zu aktualisieren. Lassen Sie Ihren Router immer mindestens 2 Minuten, bevor Sie ihn wieder einschalten.
  • Server wechseln – Möglicherweise sind Sie auf einen NordVPN -Server gestoßen, der für die Wartung oder auf die schwarze Liste steht (insbesondere wenn Sie feststellen, dass Sie mit Ihrem Router -Setup Inhalte nicht entsperren können). Wählen Sie eine andere Serverkonfigurationsdatei während des Setups, um zu einem anderen VPN -Speicherort zu wechseln.
  • Überprüfen Sie die Doppeldeckung – Wenn Sie NORDVPN auf Ihrem Router aktivieren und dann auf Ihrem Gerät aktivieren, erhalten Sie eine doppelte Abdeckung. Wenn Sie Ihren Datenverkehr zweimal über das VPN reiten.

Unterstützt Nordvpn OpenVPN??

NordVPN arbeitet nur mit dem OpenVPN -Client auf Routern. Andere Protokolle wie PPTP und L2TP/IPSec werden nicht unterstützt. Es ist einfach, NORDVPN auf jedem Router mit einem eingebauten OpenVPN-Protokoll wie Asus einzurichten.

Einige Mesh-Router arbeiten mit OpenVPN zusammen, aber Modelle, die nur eine „Pass-Through“ -Verfahrung haben. Sie können überprüfen, ob Ihr Router OpenVPN im Begleithandbuch unterstützt. Wenn Ihre Router-Firmware OpenVPN nicht unterstützt, können Sie Systeme (wie DD-WRT) herunterladen und installieren, mit denen Sie NORDVPN manuell konfigurieren können.

Gibt es Router mit nordvpn eingebaut??

Ja, einige Flash-Router sind vorkonfiguriert oder mit NORDVPN vorinstalliert. Sie müssen nach dem Kauf keine manuelle Konfiguration durchführen, nur einige Optimierungseinstellungen. Sie brauchen jedoch keinen.

Wie kann ich NORDVPN auf einem Netgear Nighthawk -Router verwenden??

Sie können NORDVPN mithilfe der DD-WRT-Firmware auf einem Netgear-Router installieren. Die meisten Netgear -Router verfügen über diese Firmware nicht, wobei Sie vor dem Einrichten von NORDVPN blinken müssen. Wenn das zu technisch ist, holen Sie sich einen Router, der stattdessen mit NORDVPN kompatibel ist. ASUS-Modelle werden empfohlen, da der integrierte OpenVPN-Client den Vorgang erleichtert.

Kann ich ein kostenloses VPN auf einem Router einrichten??

Es wird nicht empfohlen. Die meisten freien VPNs sind aufgrund ihrer schwachen Sicherheits- und Nutzungsbeschränkungen nicht zuverlässig. Sie können Sie nicht vor Cyber ​​-Bedrohungen wie Hacking schützen und sind normalerweise nicht stark oder schnell genug, um Inhalte zu entsperren. Konfigurieren Sie stattdessen Ihren Router mit einem kostengünstigen Premium-VPN, das sicher ist und Ihre Verwendung nicht einschränkt-wie NordVPN. Auf diese Weise erhalten Sie eine zuverlässige, sichere Verbindung, die Ihre Online -Privatsphäre nicht gefährdet.

Einige kostenlose VPNs können auch Ihre Privatsphäre absichtlich verstoßen, indem sie sensible Daten wie Browsersuche sammeln und sie für einen Gewinn an Dritte verkaufen. Schlimmer noch, andere verstecken Malware oder Spyware in ihren Downloads, um Ihre Informationen zu stehlen.

Holen Sie sich jetzt NordVPN auf Ihren Router

Das Einrichten von NORDVPN auf den meisten Routern kann innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden. Sobald Sie das VPN auf Ihrem Router erfolgreich konfiguriert haben, werden alle mit Ihrem WLAN -Netzwerk verbundenen Geräte vor Cyber ​​-Bedrohungen geschützt.

NordVPN ist für Router -Geräte aufgrund seiner robusten Verschlüsselung und schnellen Geschwindigkeiten ideal für Router -Geräte. Es wird viele globale Server ausgeführt, sodass Sie Ihren Router für die Entblockung von geo-beschränkten Diensten konfigurieren können. Außerdem gibt es Wiederholungen im Standby, wenn Sie Hilfe beim Einrichten benötigen. Dank seiner 30-tägigen Geld-zurück-Garantie können Sie NORDVPN auch kostenlos probieren. Wenn Sie feststellen, dass es nicht richtig für Ihren Router ist, erhalten Sie einfach eine Rückerstattung.

Datenschutzwarnung!

Ihre Daten sind den Websites ausgesetzt, die Sie besuchen!

Welcher Router soll ich mit nordvpn verwenden??

Wenn Sie eine außergewöhnliche Lösung mit zusätzlicher Sicherheit und Privatsphäre wünschen, besuchen Sie unsere Partner bei Flashrouters. Sie bieten einige der besten Router für NordVPN vor konfiguriert, um erstklassige Sicherheit und Leistung zu liefern.

Sie können auch einen Router kaufen und ihn selbst konfigurieren. Dies sind die Router, denen wir empfehlen, Heimnutzer ohne Hochleistungsanforderungen (Bis zu 10-40 Mbit / s mit OpenVPN-Verschlüsselung): RT-AC66U B1, RT-AC86U, Asus RT-AX3000.

Wir empfehlen dringend, eine zu bekommen Asus Router. Während es viele verschiedene Router von anderen Herstellern erhält, am meisten ASUS-Router verfügen über einen integrierten OpenVPN-Client und erfordern wenig Anstrengungen, um einzurichten. Die meisten anderen Router benötigen Firmware -Blinken, was möglicherweise schwierig ist und auf allen Plattformen nicht funktioniert.

Wenn Sie einen Router wollen, der die liefert bestmögliche Leistung (Bis zu 60 Mbit / s mit OpenVPN -Verschlüsselung) finden Sie hier einige Möglichkeiten:

  • Asus: Rt-ax86u, rt-ax88u (AX6000), RT-AC5300
  • D-Link (Benötigt Blinken mit DD-WRT): DIR-885L, DIR-895L
  • Linksys (Benötigt Blinken mit DD-WRT): EA8500, WRT1900ACS, WRT3200ACM
  • Netgear (Benötigt Blinken mit DD-WRT): R7500, R7800, R8500, R9000

Sie können auch jeden Router kaufen, der die folgende benutzerdefinierte Firmware unterstützt:

  • DD-wrt: https: // wiki.DD-wrt.com/wiki/Index.PHP/Supported_Devices
  • Tomate: https: // tomate.Groov.PL/?page_id = 69
  • OpenWrt: https: // wiki.OpenWrt.org/toh/starten
  • Merlin: https: // github.com/rmerl/asuswrt-merlin/wiki/unterstützte Geräte

Eine weitere Option ist der Kauf eines Routers mit exklusiver Integration für Nordlynx – das schnellste VPN -Protokoll:

  • Privacy Hero WiFi 6 VPN Router: https: // www.Flashrouter.com/Privatsphäre-Hero-Nordvpn-Router-by-Flash-Router

In Verbindung stehende Artikel

  • Einrichten eines Routers mit NORDVPN
  • TP-Link mit NordVPN einrichten
  • So konfigurieren Sie Ihren ASUS -Router, der Originalfirmware ausführt (ASUSWRT)
  • Router, die NordVPN nicht unterstützen