IPVanish -Einstellungen

Ändern Sie diese Datenschutzeinstellungen jetzt auf Ihrem neuen Gerät jetzt

Aus diesem Grund sind alle Ipvanish-Apps so ausgestattet, dass sie beim Start automatisch zusammenarbeiten.

Auto-Connect VPN-Starteinstellungen, die Sie aktivieren können

Bild einer Person, die einen Einstellungsschieberegler umschaltet, um die automatische Verbindungs-VPN-Starteinstellungen zu aktivieren

Wenn Sie wie wir sind, ist das Letzte, was Sie wollen, damit Ihr Gerät für jemanden anfällig ist, der alle Ihre persönlichen Daten sehen kann. Wir wissen auch, dass es manchmal schwierig ist, Ihr VPN einzuschalten, bevor Sie sich in einer neuen Website oder einer neuen App anmelden – insbesondere, wenn Sie es eilig haben oder abgelenkt haben.

Aus diesem Grund sind alle Ipvanish-Apps so ausgestattet, dass sie beim Start automatisch zusammenarbeiten.

Dies ist eine hilfreiche Funktion, um sicherzustellen. Auch wenn Sie nicht aktiv in einer Webbrowser -Sitzung sind, senden und empfangen Sie möglicherweise den Datenverkehr. Geräte -Software -Updates, zuvor unvollständige Downloads und andere im Hintergrund ausgeführte Aktivitäten, ohne dass Sie jemals Ihren Computer auffordern. Einige Geräte können dies sogar tun, während sie sich im Schlafmodus befinden. Unsere Auto-Connect-VPN-Starteinstellungen helfen dabei.

Wie man VPN beim Start automatisch zusammenzieht

Um sicherzustellen. Dadurch beginnen Ihr VPN, sobald Ihr Gerät tut.

Jede Plattform nähert sich unterschiedlich automatische VPN -Verbindungen. Folgen Sie diesen Leitfäden, um Ihr VPN beim Start zu starten.

Automatische VPN -Startfenster

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Verbindung immer verschlüsselt ist, können Sie Windows 10 Auto-Connect-VPN zum Start in den Einstellungen Ihrer Ipvanish-App aktivieren:

  1. Klick auf das Einstellungen Option im Menü auf der linken Seite des App -Fensters.
  2. Unter dem Anwendung Registerkarte, den Schalter neben Starten Sie Ipvanish automatisch den Systemstart.
  3. Starten Sie nun Ihr Gerät neu, um die Einstellungen zu implementieren.

Wenn Sie die ältere Version unserer Windows -App ausführen, befolgen Sie stattdessen dieser Anleitung.

Automatischer VPN -Start -MAC

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die automatische Zusammenstellung beim Mac-Start zu aktivieren:

  1. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Ipvanish VPN und wählen Sie Vorlieben.
  2. Von dem Allgemein Menü, aktivieren Sie das Kontrollkästchen auf Starten Sie bei Login Um Ipvanish auszuführen, sobald Sie sich bei Ihrem Mac anmelden.
  3. Verwenden Sie das Ipvanish Startup Optionen, um zu bestimmen, mit welchem ​​Server Sie eine Verbindung herstellen werden.
  4. Starten Sie nun Ihren Mac neu, um die Einstellungen zu implementieren, und Ihr VPN startet, sobald Ihr Gerät tut.

Automatisches VPN Android -Startup

Verwenden Sie diese schnelle Anleitung, um automatisches VPN im Android -Start zu implementieren:

  1. Öffnen Sie die Ipvanish -App.
  2. Tippen Sie auf die Einstellungen Symbol aus dem Menü unten in Ihrem Gerätebildschirm.
  3. Unten Allgemein, Schalten Sie den Schalter rechts von der Verbinden Sie das Android -Startup.
  4. Starten Sie Ihr Android -Gerät neu, um Ihre neuen Einstellungen zu aktivieren.

Wenn Sie die ältere Version unserer Android -App ausführen, befolgen Sie diese Schritte.

Automatischer VPN Fire TV & Fire Stick

Diese drei kurzen Schritte helfen Ihnen dabei, die Einstellungen anzupassen, um Ihr VPN beim Start zu starten:

  1. Wähle aus Einstellungen COG -Symbol von der unteren Mitte des Ipvanish -Startbildschirms.
  2. Schalten Sie den Schalter neben Verbinden Sie das Android -Startup. IPVanish wird automatisch mit dem zuletzt verbundenen Speicherort hergestellt, den Sie beim Neustart Ihres Geräts oder der Ipvanish -App verwendet haben.
  3. Starten Sie Ihr Amazon -Gerät neu, um Ihre neuen Einstellungen zu aktivieren.

Wenn Sie eine ältere Version unserer Fire TV -App verwenden, verwenden Sie stattdessen diesen Handbuch.

Automatisches VPN iPhone & iPad

Während iOS keine spezifische Starteinstellung im Namen hat, bietet eine weitere Einstellung, die für diese Apple -Plattform eindeutig ist. Mit der Funktion “Connect On Demand” in unserer iOS -App können Sie Ihr Gerät so einstellen, dass Ihr VPN jederzeit erkannt wird.

Wenn Connect on Demand aktiviert ist, startet Ihr iOS-Gerät eine Hintergrund-VPN-Verbindung, wenn entweder die Mobilfunk- oder die Wi-Fi-Netzwerkaktivität erkannt wird. Wenn Sie Ihr Gerät mit aktivierter Einstellung starten, wird Ihr VPN automatisch einschalten, sobald Ihr iOS -Gerät ein Signal festgelegt hat. Befolgen Sie diese Schritte, um die automatischen VPN -iPhone -Einstellungen zu aktivieren:

  1. Starten Sie die ipvanish -App und tippen Sie auf die Einstellungen Symbol aus dem unteren Menü.
  2. Wählen Auf Anfrage.
  3. Schalten Sie den oberen Schalter unten um Verbinden Sie bei Bedarf.
  4. Starten Sie Ihr iOS -Gerät neu, um diese Einstellungen zu implementieren.

Wenn Sie eine ältere Version unserer iOS -App verwenden, folgen Sie diesem Handbuch.

Nutzen Sie zusätzliche Sicherheitseinstellungen in den Ipvanish -Apps

Um Ihre VPN-Sicherheitsposition weiter zu verbessern, kombinieren Sie Ihre automatisch-Connect-VPN-Starteinstellungen mit einigen der anderen Sicherheitsfunktionen in der IPVanish-App. Der VPN -Kill -Switch zum Beispiel beendet den gesamten Internetverkehr, wenn Ihre VPN -Verbindung jemals plötzlich aufhört, Außenstehende daran zu hindern. Mit Split-Tunneling können Sie Apps auswählen, die außerhalb Ihrer VPN-Verbindung arbeiten, damit Sie Ihre Sicherheit nicht für den einzigartigen Gebrauch umschalten müssen.

Auf der Suche nach dem besten VPN online? Melden Sie sich noch heute an, um loszulegen.

Ändern Sie diese Datenschutzeinstellungen jetzt auf Ihrem neuen Gerät jetzt

Telefon in der Box

Die Aufregung, ein neues Gerät zu entbinden, ist definitiv eine der kleinen Freuden im Leben. Sobald Sie Ihr neues Gadget kaufen, ist es verlockend, es direkt aus der Schachtel zu verwenden. Bevor Sie eintauchen, sind entscheidende Schritte erforderlich, um die Sicherheit Ihres Geräts zu gewährleisten. Sie werden sich später bedanken, vertrauen Sie uns. Um Ihre neuen Geräte besser vor Bedrohungen von außen zu schützen.

1. Aktivieren Sie automatische Aktualisierungen

In erster Linie möchten Sie Ihr Gerät auf immer aktuell einstellen. Aktivieren Sie nach Möglichkeit automatische Updates auf Ihrem neuen Gerät, um sicherzustellen, dass es immer mit den neuesten Software -Updates geschützt ist. Dadurch wird Ihr Gerät vor allen Bedrohungen, Sicherheitsfehler und anderen Fehler, die möglicherweise auftreten. Dies ist auch für diejenigen, die oft vergessen, ihre Geräte manuell zu aktualisieren.

2. Ausschalten der Standortdienste ausschalten

Wenn Sie die Standardeinstellungen für Datenschutzbestände nicht berühren, die mit Ihrem Gerät geliefert werden, überspringen Sie einen wichtigen Schritt, um es zu sichern. Einer der aufschlussreichsten Aspekte dieser Einstellungen sind Standortdienste. Mit GPS können unsere Geräte eine Fülle von Informationen darüber offenlegen, wo wir uns befinden. Offensichtlich hat dies schwerwiegende Datenschutzkomplikationen. Hier erfahren Sie, wie Sie Standortdienste für verschiedene Geräte deaktivieren:

Android

  1. Wischen Sie von oben auf dem Bildschirm nach unten.
  2. Berühren Sie und halten Sie den Standort, um den gesamten GPS -Zugriff zu deaktivieren.
    Wenn Sie in Ihren schnellen Einstellungen nicht “Ort” sehen:
    • Tippen Sie auf Bearbeiten oder Einstellungen.
    • Ziehen Sie den Standort in Ihre Schnelleinstellungen, um die obigen Schritte auszuführen.

iPhone

  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten, um an Privatsphäre zu tippen
  3. Wählen Sie Standortdienste aus
  4. Umschalten, um Standortdienste zu deaktivieren
  5. Wählen Sie “deaktivieren”, um zu bestätigen

Mac

  1. Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf das Apple -Symbol.
  2. Wählen Sie Systemeinstellungen.
  3. Wählen Sie in der oberen Zeile “Sicherheit und Privatsphäre” aus.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte “Privatsphäre”.
  5. Klicken Sie in der unteren Ecke des Fensters auf das Vorhängeschlossymbol. Hier werden Sie aufgefordert, Ihre Laptop -ID und Ihr Passwort einzugeben.
  6. Deaktivieren Sie dann das Feld neben „Standortdienste aktivieren.“

Fenster

  1. Gehen Sie zu Start> Einstellungen> Privatsphäre> Speicherort.
  2. Wählen Sie Änderungen aus.
  3. Stellen Sie sie im “Ort für diese Gerätemeldung” auf “Aus” ein.“

Amazon Fire TV:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie Privatsphäre.
  3. Hier sehen Sie mehrere Registerkarten. Suchen Sie die Einstellungen für Geräteverwendungen und “Sammeln Sie App -Nutzungsdaten” und deaktivieren Sie beide Optionen.

3. Ändern Sie Standardkennwörter

Viele Geräte werden mit einem Standardkennwort voreingestellt. Diese sind jedoch fast nie einzigartig oder sicher. Um Ihr Gerät besser zu schützen, nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um sein Standardkennwort zu aktualisieren. Verwenden Sie für ein wirklich sicheres Passwort eine Reihe von Zahlen und Buchstaben und versuchen Sie, sich an Phrasen im Vergleich zu Singular Wörtern zu halten. Und vor allem verwenden Sie niemals ein Passwort, das für einen Hacker einfach über soziale Medienschläwere wie den Namen Ihres Hundes erraten oder herausfinden kann. Verwenden Sie unseren sicheren Passwortgenerator, um super starke Passwörter zu erstellen.

4. Verschlüsseln Sie Ihr Gerät

Die Verschlüsselung ist eine der wichtigsten Sicherheitsebenen, die Sie Ihrem Gerät hinzufügen können. Durch die Verwendung eines VPN – kurz für virtuelles privates Netz. Ein VPN erstellt im Wesentlichen einen privaten Tunnel für alle Ihre Online -Aktivitäten, um externe Bedrohungen oder Zuschauer zu verhindern, wenn Sie auf Ihre privaten Daten zugreifen. Sie können Ihr Smartphone, Computer, Laptop und Tablet mit einer VPN -App verschlüsseln, oder Sie können Ihren Router sogar mit einem VPN verschlüsseln, um alle damit verbundenen Geräte zu schützen. Dies ist besonders nützlich für neue IoT -Geräte. Ipvanish ist ein preisgekrönter VPN-Service, mit dem Sie alle Ihre neuen Geräte sichern können.

5. 2FA hinzufügen

Sicher ist es wichtig, das Passwort auf Ihrem Gerät zu aktualisieren. Noch wichtiger ist jedoch wichtiger, mehrere Sicherheitshindernisse über nur ein Passwort hinaus hinzuzufügen. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung liefert genau das. Diese Form der Sicherheitsform wird auch als 2FA bezeichnet, indem Sie Ihren Anmeldungen zwei Schutzschichten hinzufügen. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet eine Kombination von Faktoren, um Ihre Identität zu überprüfen. Um sich beispielsweise bei einem Konto anzumelden, geben Sie Ihr Passwort ein, werden jedoch auch aufgefordert, Ihre Identität über eine 2FA -App zu überprüfen, die eine Benachrichtigung an Ihr Telefon sendet, um zu bestätigen, dass Sie wirklich Sie sind. Verwenden Sie unseren Leitfaden zum Hinzufügen von 2FA zu allen Ihren Online -Konten und -geräten.

Auf der Suche nach dem besten VPN online? Melden Sie sich noch heute an, um loszulegen.

Die besten ipvanish geheimen Einstellungen für Sie – 2023 Ausgabe

Ein virtuelles privates Netzwerk oder VPN ist sehr hilfreich bei der Online -Bereitstellung von Sicherheit und Zugänglichkeit. Obwohl es viele VPNs auf dem Markt gibt, fällt Ipvanish wirklich auf. Es ist das beste VPN zum Streaming.

Ipvanish bietet viele Funktionen, um Ihre Anonymität aufrechtzuerhalten und gleichzeitig auf Geo-beschränkte Inhalte zugreifen zu können. Es hat eine Nullprotokollrichtlinie. Dies bedeutet.

Die Installation von Ipvanish ist kostenlos, aber Sie müssen ein Konto haben, um es zu verwenden. Die Anmeldung für ein Konto ist nicht kostenlos. Um die einfache Möglichkeit zum Erstellen eines IPVanish -Kontos zu erlernen, folgen Sie der folgenden Anleitung: So melden Sie sich für Ipvanish VPN an.

Ipvanish ist in fast allen Arten von Geräten wie Android, iOS, Windows, Firestick usw. erhältlich. Für Firestick -Benutzer können Sie es direkt auf Ihrem Gerät installieren. Sie müssen Ihren Firestick nicht Jailbreak und die Downloader -App installieren, um dies zu tun.

Jetzt gibt es geheime IPVanish -Einstellungen, die wir in diesem Artikel enthüllen werden. Diese Einstellungen helfen Ihnen sicherlich bei Ihren verschiedenen Online -Aktivitäten.

Anonym

Wenn Ihr Firestick noch über die ältere Schnittstelle verfügt, lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie aktualisieren: Aktualisieren Sie die Firestick -Schnittstelle.

Beste ipvanish geheime Einstellungen

In diesem Teil werden wir die Top 4 IPvanish Secret -Einstellungen sowie der Grund, warum eine solche Einstellung wichtig ist, enthüllen. Nehmen Sie sich Zeit, um die folgenden Verfahren zu lesen, zu verstehen und zu befolgen.

Geteiltes Tunneling

In dieser Funktion steuern Sie, ob welche Anwendung Ihre ursprüngliche IP verwenden kann und welche die von VPN bereitgestellte IP verwendet werden kann.

Diese geheime Einstellung gilt für die Ipvanish -Version für Android -Geräte sehr stark. Dies schließt Amazon Firestick ein.

Hier sind die Schritte, um die geteilten Tunneleinstellungen auf Ihrem Ipvanish einzurichten.

1. Starten Sie Ihre Ipvanish -App und klicken.

IPVanish Secret Einstellungen (1)

2. Scrollen Sie nach unten zur Option Split Tunneling.

IPVanish Secret Einstellungen (2)

3. Sie können zwischen 3 Arten von Apps wählen, nämlich: Empfohlene Benutzer -Apps und System -Apps.

IPVanish Secret Einstellungen (3)

4. Wählen Sie und klicken Sie auf eine App, die Sie anstelle der von Ipvanish bereitgestellt haben möchten.

IPVanish Secret Einstellungen (4)

Erlauben Sie LAN -Zugang

Diese Einstellung bietet die beste Sicherheitsfunktion für Ihr Gerät. Es schützt Ihr Gerät vor Cyber ​​-Hackern/Cyberkriminellen.

Dieses Merkmal steht jedoch im Widerspruch zum geteilten Tunneln irgendwie. Durch die Ermöglichung des lokalen Planzugriffs ist Ihr Gerät (hauptsächlich Ihre Laptops und Computer) die einzige, die eine Verbindung zu Ihrem allgemeinen Netzwerk herstellen kann. Andere Benutzer können den Verkehr nicht darauf abtunnieren.

Schauen Sie sich an, wie Sie diese Ipvanish -Funktion auf Ihrem Gerät einrichten können.

1. Starten Sie Ihre Ipvanish -App und klicken.

IPVanish Secret Einstellungen (1)

2. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach LAN -Zugriff und klicken Sie darauf.

IPVanish Secret Einstellungen (5)

Ipvanish -Protokoll und Port

Ipvanish hat die besten Protokolle für die Verschlüsselung. Es bietet zwei der besten Protokolle und 3 Ports zur Auswahl. Sie haben die Möglichkeit, auszuwählen, welche Art von Protokoll Sie verwenden möchten, und ist perfekt für Ihr Gerät geeignet.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Protokoll einfach einzurichten, welches Protokoll Sie gerne verwenden möchten.

1. Starten Sie Ihre Ipvanish -App und klicken.

IPVanish Secret Einstellungen (1)

2. Scrollen Sie in Protokolle nach unten.

IPVanish Secret Einstellungen (6)

3. Wählen Sie zwischen offenem VPN (TCP) oder Open VPN (UDP).

IPVanish Secret Einstellungen (7)

4. Klicken Sie auf einen Schritt zurück und scrollen Sie nach unten zum Port.

IPVanish Secret Einstellungen (8)

5. Wählen Sie zwischen den folgenden Ports, die für Sie gut funktionieren.

IPVanish Secret Einstellungen (9)

Niedrigster Ping -Latenzserver

Diese Ipvanish -Einstellung ist für Spieler sehr anwendbar. Sie können diese App einfach mit Ihren Computern oder Laptops einstellen. Die Auswahl des niedrigsten Ping-Servers bietet einen reibungslosen und pufferfreien Zugriff auf Zielseiten, insbesondere beim Spielen Ihrer Lieblingsspiele.

Mit Ipvanish können Sie auch auf geo-beschränkte Funktionen zugreifen, um Ihr Spielerlebnis zu steigern. Schauen Sie sich die folgenden Schritte an, um einen IPVanish-Server mit niedrigem Ping zu wählen.

1. Starten Sie die IPVanish -App oder -Software auf Ihrem Gerät und klicken Sie auf die Serverliste.

IPVanish Secret Einstellungen 10

2. Sortieren Sie die Server durch Ping.

Ipvanish Secret Einstellungen 11

3. Wählen Sie ein Land und eine Stadt aus, die Sie herstellen möchten, und klicken Sie auf die Anzahl der verfügbaren Server.

Ipvanish Secret Einstellungen 12

4. Wählen Sie den Server mit dem niedrigsten Ping- und Lastkonvo aus. Doppelklicken Sie, um sofort eine Verbindung dazu herzustellen.

IPVanish Secret Einstellungen 13

5. Warten Sie, bis Ipvanish eine Verbindung herstellt.

IPVanish Secret Einstellungen 14

6. Überprüfen Sie, ob Sie wirklich mit Ihrem Wahlserver verbunden sind.

IPVanish Secret Einstellungen 15

Ihre Internetaktivität wird beobachtet

ReviewVPN kann die Legalität, Sicherheit und Privatsphäre der auf dieser Website erörterten Anwendungen nicht bestätigen. Es wird dringend empfohlen, dass Sie beim Streaming oder Verwenden von Kodi einen VPN -Dienst verwenden.

Derzeit ist Ihr IP 65.108.102.48 ist für alle sichtbar und Ihr Browser wird von Werbetreibenden und ISP -Anbieter verfolgt.

Zeitlich befristetes Angebot

Hier sind die Hauptgründe, warum Sie muss Verwenden Sie ein VPN:

  • Ihre Aktivitäten sind vor Ihrem ISP, der Regierung und den von Ihnen verwendeten Apps verborgen.
  • Sie können auf zusätzliche Filme und TV -Streams zugreifen.
  • ISP -Versuche, zu drosseln.
  • Geografisch eingeschränkte Inhalte wie Netflix und Hulu können nicht blockiert werden.

Ein VPN-Werk ersetzt Ihre ISP-zugewiesene IP-Adresse und erstellt einen verschlüsselten Tunnel. Wir empfehlen den von Ipvanish angebotenen NO -Protokollservice von Ipvanish. Es funktioniert gut bei einem Firestick und bietet die schnellstmöglichen Geschwindigkeiten.

Legal Haftungsausschluss: ReviewVPN.COM fördert oder befürwortet keine illegalen Aktivitäten, die an der Nutzung von Diensten und Anträgen auf dieser Website verwiesen werden. Wir überprüfen nicht die Lizenzvereinbarungen von Dienstleistungen. Der Endbenutzer ist ausschließlich dafür verantwortlich dafür, dass auf Medien, auf die diese Dienste zugegriffen werden. ReviewVPN fördert, verlinkt oder erhält keine Vergütung von Apps und IPTV -Diensten.